Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Sanne, du solltest mal wieder nachschauen...

Sanne, du solltest mal wieder nachschauen...

363 5

Matthias K. Köhler


Pro Mitglied, Hamburg

Sanne, du solltest mal wieder nachschauen...

...sonst ist er weg....:-))

Die Arbeiten sind voll im Gange. Die zu sehende Maschine ist ein Bohrgerät, mit dem Löcher in den Beton gebohrt werden. Diese Löcher werden mit Sprengstoff gefüllt. 2 mal am Tag wird gesprengt, um den Beton Stück für Stück zu zermürben. Zum Schutz vor herumfliegenden Betonbrocken werden Gummimatten (ehemalige Transportbänder aus dem Braunkohle-Tagebau) vor die zu sprengenden Wände gehängt.
Im Hintergrund ist ein kleiner Teil eines Baggers zu erkennen, mit dem der Beton abgetragen wird.

http://home.fotocommunity.de/m.koehler

Rein oder draußen bleiben...
Rein oder draußen bleiben...
Matthias K. Köhler


Schwerstarbeit mit Sonnenschirm...
Schwerstarbeit mit Sonnenschirm...
Sanne - HH

Kommentare 5