Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

amun.ra


Pro Mitglied, Sankt Augustin

Sanicole 2013 #06

Lockheed L-1049 - Breitling Super Constellation, Star of Switzerland

Kleine Brogel
Spottertag zur Sanicole Airshow

Die Lockheed Constellation (englisch umgangssprachlich: „Connie“), ist ein viermotoriges Propellerflugzeug und wurde Anfang der 1940er Jahre auf Anregung des Milliardärs Howard Hughes von Lockheed in Burbank (Kalifornien) entwickelt. Sie war das Grundmodell einer Baureihe, die 1956 mit dem Starliner endete.

Der Typ wurde sowohl in der Zivil- als auch in der Militärluftfahrt eingesetzt und kam als Transportmaschine bei der Berliner Luftbrücke und als Regierungsflugzeug (Air Force One) für US-Präsident Dwight D. Eisenhower zum Einsatz. Die ab Februar 1946 im Linienverkehr eingesetzte Constellation war neben der nur 10 mal gebauten Boeing B-307 das erste Langstrecken-Verkehrsflugzeug mit einer „Luftkreislaufklimaanlage“ (Druckkabine).

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Flugzeuge
Klicks 534
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 10
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 105.0 mm
ISO 100