Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Harry Kälin


Pro Mitglied, Muotathal

Sandregenpfeifer

Alles hat zwei Seiten, auch das Wetter:-) Für die meisten Menschen in der Schweiz hiess es wohl heute: "Blödes Wetter, wir bleiben zu Hause:-)", was ich eigentlich auch dachte. Doch da vom frühen Morgen etwa 10 Sandregenpfeifer von Rapperswil gemeldet wurden, dachten wir, wir schauen mal nach denen:-) Als wir dort waren waren die Limikolen extrem präsent. 19 Sandregenpfeifer zählte ich, dazu kamen 2 Kampfläufer, 5 Grünschenkel, ein Zwergstrandläufer, etwa sieben Alpenstrandläufer, 3 Sichelstrandläufer und sogar ein Steinwälzer zeigte sich auf der Kiesinsel. Dazu kam ein Fischadler der Richtung Freienbach flog. Toll! Allerdings mussten wir die Aktion wegen dem strömenden Regen abbrechen:-)...

Kommentare 4

  • ko~st~74 27. Oktober 2013, 20:07

    großartig, wie du den kleinen erwischt hast...ist aber digiskopiert, oder ?
    gruß
    stefan
  • roadrunner.xl 24. September 2013, 14:17

    der Sandregenpfeifer ist mit seiner eleganten Erscheinung ein dankbares Motiv, wenn auch nicht immer ganz leicht zu fotografieren, gefällt mir Dein Foto

    LG roadrunner.xl
  • Harry Kälin 9. September 2013, 16:28

    Ich ergänze:
    Während einer Regenpause, welche noch seltener war als der Steinwälzer:-)...
  • stefan röllin 9. September 2013, 16:12

    Schönes Foto während einer Regenpause...
    LG
    Stefan