Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
745 11

Lothar L. Schulz


World Mitglied, Bergheim

Sandra vor Gerd

Kitebuggyfahren am Nordseestrand vom Brouwersdam, Niederlande.

Der Kite-Buggy wurde Ende der achtziger Jahre in Neuseeland erfunden, es ist die Unterart des Kitesailings und gilt als Sonderform des Strandsegelns.
Ende der neunziger Jahre wurde dieser Sport auch in unseren Breiten bekannt.
Der Kitebuggy wird durch einen Drachen (Powerkite) gezogen, gelenkt wird mit den Füssen über die Vorderachse.

Canon EOS 350D mit EF 75-300 mm, 300 mm, F/5,6, 1/1000 s, ISO 100

http://www.kugelknipser.de

Kommentare 11