Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.842 7

Wilhelm Wedekind


Pro Mitglied, Uslar

-Sanddorn-

Sanddorn (Hippophaë rhamnoides), auch Weidendorn, Dünendorn, Audorn, Fasanenbeere, Haffdorn, Rote Schlehe und Sandbeere genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sanddorne (Hippophaë) innerhalb der Familie der Ölweidengewächse (Elaeagnaceae). Der botanische Gattungsname Hippophae enthält die beiden griechischen Wörter hippos (Pferd) und phaes (leuchtend). Der Artname rhamnoides geht auf das Wort rhamnus zurück, was Dorn bedeutet und auf die Bewehrung des Sanddorns Bezug nimmt.

Kommentare 7

  • maria pirker 30. November 2010, 18:21

    so viele Früchte sind aber auch eher selten, oder ?
    Super festgehalten.
    LG Maria
  • - Edith Vogel 30. November 2010, 15:39

    absolut KLASSE,
    eine tolle Aufnahme,
    l.g.edith
  • Hans - Peter Vicha 29. November 2010, 21:25

    Hallo , Wilhelm ! Ein sehr schönes Foto mit dem Leuchtenden rot , besonders in dieser farblosen Zeit . LG von Hans .
  • Willewaller 29. November 2010, 19:40

    ...und Marmelade kann man auch davon machen.
    Sehr hoher Gehalt an Vitamin C
    LG WW
  • Linnemedia Fotos 29. November 2010, 17:28

    ein Farbenfrohes Foto zur Winterzeit
    von dem Sandorn da machen die Auch ein lecker Getränk
    auch für Dich eine besinnlich schöne Adventszeit!
    G v Dieter

  • A. Lötscher -Bergjäger- 29. November 2010, 17:15

    In einer kleineren Ausführung habe ich den bei uns auch schon gesehen, allerdings noch nie in so einer statlichen Grösse wie auf deinem Bild hier.
    Und mit sovielen Beeren schon gar nicht :-)
    LG Bergjäger
  • Sigrun Pfeifer 29. November 2010, 16:57

    Ich sehe hier ein schönes farbenfrohes Foto !!! Sieht klasse aus und gefällt mir. Sanddorn ist gesund !!!! LG Sigrun