Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"Samt und Seide" in der ehemaligen Nähfadenfabrik (mit Turbinenhaus)

"Samt und Seide" in der ehemaligen Nähfadenfabrik (mit Turbinenhaus)

barbara klein


Basic Mitglied, Augsburg

"Samt und Seide" in der ehemaligen Nähfadenfabrik (mit Turbinenhaus)

1863 an der Singold angesiedelt, um die Wasserkraft für die Produktion
von Nähgarn zu nutzen, hieß das Unternehmen damals Zwirnerei und
Nähfadenfabrik Göggingen. 1908 wurden die Produktionsstätten um ei-
nen mehrgeschossigen Ziegelhochbau erweitert (s. Foto), ein Turbinen-
haus und eine östlich gelegene Werkskolonie errichtet. 1957 firmierte der
Betrieb fortan unter dem Namen Ackermann-Göggingen AG. Im Jahr 1994
wurde das Unternehmen von der Amann Group übernommen. Das einsti-
ge Fabrikgebäude wurde aufwändig renoviert. Es beherbergt heute Woh-
nungen und Büros.

Die bekannte Fernsehserie "Samt und Seide" wurde hier gedreht
und erstmals im Jahr 2000 ausgestrahlt.

Kommentare 2

  • NIKFAN13 24. April 2013, 16:27

    Hallo Barbara,
    ich finde, das Foto ist gut ausgerichtet, das Geländer parallel zum Bildrand und der Fluß von der linken Ecke des Bildes läuft auch zum Bildrand-passt!
    Eine schöne räumliche Tiefe!
    LG.Ralf
  • Wolfgang Bazer 24. April 2013, 12:47

    Eine hervorragend gestaltete Aufnahme!
    LG Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner Augsburg
Klicks 552
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 26.0 mm
ISO ---