Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lothar Schoka


Basic Mitglied, Gehrde

Samenräuber (Hilfe Blitzkorrektur 300D)

Eigentlich waren die Knödel für die Meisen bestimmt, aber die Spatzen mögen sie auch.
Die Exif Daten sagen etwas weiter unten Blitzbelichtungskorrektur 0. Kann man an der 300D denn überhaupt die Blitzbelichtung korrigieren?

Bezeichnung des Kameramodells
Canon EOS 300D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit
11.01.2004 11:17:45
Aufnahmemodus
Tv (Blendenautomatik)
Tv (Verschlusszeit)
1/200
Av (Blendenzahl)
5.6
Messmodus
Mehrfeld
Belichtungskorrektur
0
Filmempfindlichkeit (ISO)
400
Objektiv
24.0 - 135.0 mm
Brennweite
135.0 mm
Bildgröße
3072x2048
Bildqualität
Fein
Blitz
Ein
Blitztyp
Eingebauter Blitz
Blitzbelichtungskorrektur
0
Rote-Augen-Reduzierung
Ein
Verschlusssynchronisation
Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang

Kommentare 9

  • Lothar S. 12. Januar 2004, 7:17

    Garnicht so leicht so ein Foto zu machen. Ist mir noch nicht gelungen.
    Die Sperlinge sieht man ja kaum im Sucher.
    Zum Blitz ist ja schon einiges gesagt.
    Hier kannst du dich auch gut informieren.
    http://www.dforum.de/
    VG
    Lothar
  • Lothar Schoka 11. Januar 2004, 23:00

    @Heiko und Horst: Danke für eure Tipps
    @all: Danke für die Anmerkungen und Erläuterungen
  • Zwecke 11. Januar 2004, 22:53

    Hallo Lothar,
    eine gelungene Aufnahme von Dir, welche mir gut gefällt. Zu Deiner Frage:
    Der interne Blitz holt sich immer eine Belichtungszeit von 1/60 s. und lässt sich nicht verändern.
    Beim Speedlite 420 und 550 EX hast Du mehr Gestaltungsmöglichkeiten
    (212 + 359 €]
    MfG Horst
  • El Ge 11. Januar 2004, 16:45

    Hallo Lothar,
    schönes Foto, ist übrigens ein Feldsperling, der hat eine Braune Kopfplatte und einen schwarzen Wangenfleck, beim Haussperling ist die Kopfplatte grau und es fehlt der Wangenfleck.
    Gruß Leo
  • Rüdiger Kautz 11. Januar 2004, 16:11

    Überraschung gelungen - wurde ein gutes Foto.
    Gruß Rüdiger
  • Elke Czellnik 11. Januar 2004, 15:24

    die Schärfe ist zwar nicht optimal ...trotzdem eine sehr schönes Foto
    ich könnte es nicht besser machen
    vG elke
  • Heiko G. 11. Januar 2004, 15:13

    Frage :
    "Kann man an der 300D denn überhaupt die Blitzbelichtung korrigieren?"

    Antwort :
    Mit dem internen Blitz nicht.
    Dafür benötigst Du einen externen Blitz !

    Mehr Infos dazu und zu Deiner Kamera hier:
    www.dslr-portal.de
    Nutze die Suchfunktion --> Blitzkorrektur

    Schönes Bild !!
  • Icke Bernd 11. Januar 2004, 14:59

    Hallo Lothar. Gelungenes Foto. Den Spatzen hast du gut überrascht. Hat ein richtig schlechtes Gewissen. So sehe ich zur Zeit auch immer aus, wenn mich meine Frau am Kühlschrank erwischt.
    Gruß
    Bernd
  • Jette H. 11. Januar 2004, 13:41

    *lach* Klasse Titel !!!

    Und Dein Foto gefällt mir sehr gut...schöne Schärfe... und Spatzen mag ich sowieso :) Auch ihnen sei das Winterfutter gegönnt !

    Liebe Grüße
    Jette