Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Goe.


Pro Mitglied, aus dem steirischen Salzkammergut

Salzamündung

Entwicklungsziel:

Erhaltung eines Feuchtbiotopes bzw. einer Feuchtwiese im Mündungsgebiet der Salza bei Bad Mitterndorf.

Managementmaßnahmen:

Natürliche Entwicklung der Flächen ohne weitere Eingriffe (Sukzession).

Besonderheiten:

Der Mündungsbereich der Salza wurde im Jahr 1981 als Überwinterungs-, Brut- und Rastplatz für Zug- und Wasservögel bzw. aufgrund seiner einzigartigen Strukturvielfalt als Feuchtbiotop und als Standort schutzwürdiger und gefährdeter Pflanzen zum Naturschutzgebiet ernannt.

Kommentare 14

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Jahreszeiten
Klicks 274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz