Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

yb.scape


Free Mitglied, DO

Salvador Dalí Desert - Bolivia

Die Wüste hat ihren Namen von der Ähnlichkeit zu den Wüsten auf Dalí Bildern.
http://de.wikipedia.org/wiki/Salvador-Dalí-Wüste
Sie liegt auf gut 4500m Höhe. Da erspart man sich jeden Schritt zu viel...

Buddha Mountain - Laos
Buddha Mountain - Laos
yb.scape

Kommentare 11

  • oereg 24. September 2009, 20:37

    zweifellos ein geiles Panorama
    Gruß oereg
  • ennie njuten 29. Juli 2009, 14:59

    toll!
  • Deniz O. 28. Juli 2009, 14:05

    Einfach nur WOW. Hast alles auf den Punkt gebracht, sowhl technisch als auch künstlerisch.

    Gruß Deniz
  • dottydoc 28. Juli 2009, 0:38

    grandiose Wüste...wunderbares Foto...
    dotty
  • yb.scape 27. Juli 2009, 22:32

    Ich war erst 4 Tage auf 2500m (San Pedro), dann 5Tage die Tour durch Bolivien. Im Schnitt 4000m schätze ich. Das reichte jedenfalls nicht um auch nur 1x um den Jeep zu rennen ohne dass einem schwarz vor den Augen wird...
    ciao yb
  • Jacob Dschugaschwilli 27. Juli 2009, 22:27

    Keine Kritik. Zum Bild nur was zur Aufnahmehöhe.
    Potosi liegt 4000 m hoch, hat seit einigen Jahren einen Fussballsponsor und ledert zu Hause alle Gegner ab. In der Südamerikameisterschaft zittern die Brasilianer und Argentinier jedesmal vor der Lostrommel. Wie lange muss man da leben, um ausreichend Luft zu bekommen?
  • Torsten M. 27. Juli 2009, 22:11

    erster eindruck geil
    zweiter eindruck geil mit klasse Farb und Bildaufbau

  • yb.scape 27. Juli 2009, 21:56

    Nun ja, der Fahrer hat halt genau dort Pause gemacht. In die andere Richtung ging es auch über Kilometer gradeaus (vielleicht find ich noch ein Bild). Die Kontraste kommen von der schon recht tief stehenden Sonne und auf den Jeep wollte ich beim besten Willen nicht klettern. Die Luft war so dünn, dass man kaum mehr als 5 Schritte vom Auto weggehen wollte (zum piseln)... ;)
    ciao yb
  • Hokus 27. Juli 2009, 21:42

    Die Farben sind in der Tat grandios.
    Der Kontrast der sanften Wüste und der sehr scharf ausgefahrenen "Straße" ist mir aber zu sehr mit dem Dampfhammer reingeschlagen.
    BUMM, hier Straße, hinten Berge, friss oder stirb.
    Besonders hat die Straße zu starke Kontraste zwischen den hellen, direkt beleuchteten Stellen und den Schatten in den Rillen.
    Eine Straße, die langsam ins oder aus dem Bild führt, würde einen nicht ganz so von den Bergen und der Wüste, um die es wohl gehen soll, ablenken.
    Das Gleiche von höherer Position aus wäre vielleicht auch schon besser.
  • yb.scape 27. Juli 2009, 21:37

    Das bolivianische Hochland bietet unglaubliche, surreale Landschaften. Die beeindruckendsten für mich bisher, mehr noch als Patagonien...
    ciao yb
  • Joe Cameras 27. Juli 2009, 21:19

    Wow, das knallt voll.
    Super Farben!
    Sehr gelungenes Panorama!
    Kann man sich gar nicht genug sattsehen dran :)
    Grüße
    Joe

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.168
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten