Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Udo Walter Pick


Free Mitglied, Gersthofen

Kommentare 17

  • Carola 12. Dezember 2004, 13:36

    was für Augen!!! Und die Farben!
    Ja, irgendwas stimmt nicht, grübel... nach langem
    Hinschauen - diese Reflexe sind´s.

    Interessant gemacht!

    Hier mal als Kontrast - weiß/blau



    LG Ina.
  • Stephanie Sylke 2. März 2004, 13:10

    was ein HAMMER bild!!!!

    einen schwarzen habe ich auch ...

    mehr wie s/w
    mehr wie s/w
    ~Stephanie Sylke ~


    aber die augen habe ich bei dem nie so hinbekommen

    ~Augenblick~
    ~Augenblick~
    ~Stephanie Sylke ~


    aber ich ahbe ja noch ne katze ;-)

    lg

    ~S~
  • Der Hesse 6. Januar 2004, 12:03

    Wie auch immer....die Aufnahme (das Werk) kommt sehr rüber!
    LG
    Bruno
  • Udo Walter Pick 4. Januar 2004, 12:37

    @Kevin:

    Natürlich ist das eine exakte Spiegelung
    von Salems Kopf,

    das erkennt man schon im Thumb ganz leicht
    an der Pupilenstellung
    (es sei denn er schielt extrem)
    an den exakt aus den unteren Bildecken laufenden
    Schnurrhaaren ist es auch sehr leicht zuerkennen.

    Zur Spiegelung auf den Pupilen:

    Wenn die Schärfe genau auf dem Auge sitzt
    (wo sie ja hin gehört)
    ist natürlich auch immer die Spiegelung des Raums zuerkennen,
    (es sei den die Katze säße im Nichts :)),

    darin besteht für mich sogar ein sehr großer Reiz,
    denn so fotografiert man exakt das was die Katze sieht,

    d.h. auch der Titel:

    "Salems Augenblicke".

    Die Spiegelungen lassen sich auch gar nicht vermeiten
    egal wo die Katze hinschaut.

    Und da ungeblitzte Katzenbilder wesentlich lebendiger rüber kommen,muß man sich halt die Art der Ausleuchtung gut überlegen.

    Und das erschwert natürlich auch scharfe detailreiche Aufnahmen,
    - manche bringen es ja noch nicht mal mit Blitz zusammen -.

    Hier war nur das Licht vorhanden von derm großen Fenster neben der Katze,
    bedingt dadurch war auf dem Orginalbild natürlich der Schatten der Katzennase noch im linken Auge und verdunkelte dort das leuchten der Augen so sehr
    das es mich zumindest störte.
    Viel Einfacher wäre es gewesen die Katze schaut zum Fensterraus und ich bin dazwischen das hätte aber 2 große helle Fensterreflexe in den Pupillen ergeben und auserdem wären dann auch die Pupilen weiter auf gewesen uind der Effekt weg,
    den ich haben wollte.

    Das brachte mich auf die Idee der exakten Spiegelung
    um es noch etwas zu erschweren entfernte ich nur auf einer Seite einen Fussel.

    Was mich aber besonders wundert ist das es noch niemand aufgefallen ist das das Fell ein reines Graustufenbild ist in das die Orginalpupille wieder eingefügt wurde.

    Da sieht man es mal wieder,
    man kann nicht mal mehr
    seinen eigenen Augen trauen.

    Mit etwas mehr Arbeit hätte ich natürlich auch noch das nachbearbeitete linke Auge einkopieren können
    dann hätte man es viel schwerer gehabt die Montage
    zuerkennen.

    Es ehrt dich zumindest das Du die Bilder sehr genau anschaust,
    Evelyn schrieb ja auch was von unecht.....

    Aber mir ging es ja nicht darum FCler an der Nase rumzuführen,
    ich wollte dieses Bild mit dem Pantherblick
    und das gefällt mir
    und auch einigen anderen
    ausgesprochen gut.

    LG Udo!
  • Marion V. 2. Januar 2004, 23:08

    Wow, super Foto.
    Genialer Ausschnitt, damit kommen die Augen besonders gut zur Geltung!

    LG
    Marion
  • Die Eve 2. Januar 2004, 9:28

    mir gefällts net so gut. wirkt irgendwie richtig kitschig und unecht.
    lg eve
  • Annette Esser 2. Januar 2004, 7:29

    Das ist ein Bild für mich ... einfach begeisternd ...
    Ist Dir deutlich besser gelungen als mein Versuch ...

    Black Cat
    Black Cat
    Annette Esser


    und ab in die Favoriten.

    Liebe Grüsse: Annette






  • Evelyn Munnes 1. Januar 2004, 23:11

    fantastisches Bild!!!
    Bin echt begeistert,toll die Schärfe und Klarheit in den Augen!!
    Liebe Grüsse Evelyn
  • Volker Munnes 1. Januar 2004, 23:09

    Hier hat man ja kaum die Möglichkeit, die MITZE zu locken...........*ggg*
    ...voll überrannt und ganz gespannt, was es an neuen Wunden gibt !?
    ...wenn man Katzen liebt !!! ; - ))))
    SAUstark, dieses neue JAHR !

    vlG---------------------------------------------------volker-
  • Monika Paar 1. Januar 2004, 23:02

    fantastisch!!!!! bin von deinem kater begeistert und von deinem bild...
    lg
    monika
  • Der Hesse 1. Januar 2004, 22:51

    Klasse Aufnahme!
    LG
    Bruno
  • Biggi B. 1. Januar 2004, 22:45

    Wow - was für Augen...
  • Bernd Wanko 1. Januar 2004, 22:09

    Wahnsinnnnn-solche Augen
    hast du gut erwischt, ich weiß wie schwer es ist einen Kater dazu zu bekommen das er mal still hält.
    Super scharfe Aufnahme, klasse gefält mir sehr gut!
    LG
    Bernd
  • Wilfred van halteren 1. Januar 2004, 22:07

    perfekt
    augen strahlen von ihm geht keine gefahr aus,er sieht zufrieden aus, dem gehts gut.
    wilfred
  • Monika Die 1. Januar 2004, 22:06

    Hallo Udo,
    schöne geheimnisvolle Augen und auch die Zeichung im Fell ist dir gut gelungen.
    Wirkt sehr nah und eindrücklich.
    LG Moni

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 1.119
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz