Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sagenumwobene Beeren

Sagenumwobene Beeren

1.030 4

Anneli Krämer


World Mitglied, Berlin

Sagenumwobene Beeren

Die Moltebeere - eine sagenumwobene Pflanze

Die Moltebeere (Rubus chamaemorus), auch Multebeere, Multbeere, Schellbeere oder Torfbeere genannt, ist eine Pflanzen-Art aus der Gattung Rubus und einziger Vertreter der Untergattung Chamaemorus und gehört zur Unterfamilie der Rosoideae innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Moltebeere ist in Mitteleuropa sehr selten. Der Bekanntheitsgrad stieg mit der Abbildung der Moltebeere auf der finnischen 2-Euro-Münze. Diese Pflanzenart ist ein Wahrzeichen Lapplands.
In Norwegen ist diese Beeren ebenfalls selten und von vielen Legenden umgeben.Sie darf angeblich nur von Norwegern gesammelt werden.

Wenn Ihr Interesse an einer Fotoreise in diese wunderschöne Gegend in Norwegen habt, könnt Ihr hier reinschauen.

http://www.sagatrollheimenhotel.no/

Der Adobe-flash-player ist Voraussetzung!

Diese sehr schöne und ungewöhnliche Hotelanlage wird von einem bekannten Fotografen aus Norwegen betrieben. Sie liegt in Rindal (Trollheimen) unterhalb Trondheim und nicht weit vom Atlantik entfernt in einem Gebiet mit unendlich vielen schönen Fotomotiven.


Bei Interesse an einer Fotoreise 2010 in diese Gegend bitte direkt dort melden bei Morten. Er spricht auch etwas deutsch.

Im Hochmoor gibt es auch großflächig diesen Sonnentau - man kann dort kaum treten vor Sonnentau.

Hungrig auf Insekten
Hungrig auf Insekten
Anneli Krämer

Sehr hungrige Pflanzen
Sehr hungrige Pflanzen
Anneli Krämer


Und hier das Wollgras im Hochmoor
Abendlicht im Sumpf
Abendlicht im Sumpf
Anneli Krämer

Kommentare 3