Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Safranschirmling-Familie

Danke den Pilzlern für die Bestimmung

Kommentare 6

  • Jörg Ossenbühl 7. November 2009, 11:29

    bei der Bestimmung halt ich mich raus

    ansonsten ein wirklich gelungenes Bild, die kleinen Kritikpunkte sind ja schon angesprochen worden

    @Waldwutz
    brauchst Du Asyl? ;-))

    vg jörg
  • Uli Esch 6. November 2009, 20:49

    @Waldwutz
    Komm DU mir heim! ;-)))
  • Burkhard Wysekal 6. November 2009, 14:07

    An Parasole mag ich auch nicht glauben, da fehlt mir die Stielnatterung und die Hutschuppung wäre untypisch. Beim nächstenmal Anschneiden und auf eine eventuelle Rötung des Fruchtfleisches achten....Ich konnte schon Safranschirmpilze im Laubwald finden, die so ähnlich und riesengroß waren. Die Nadelwaldform ist wesentlich "zierlicher" gebaut.....
    Die Lichtstimmung und der Bildaufbau gefallen mir sehr gut. Der Hintergrund ist ist gut verträglich und hält keine bösen Überraschungen bereit. Lediglich, die Brombeerranke rechts oben hätte ich überstempelt.
    Eine Fräge zum linken Stiel......hast Du den aufgehellt und ein paar graue Ränder übriggelassen.....;.)).
    Insgesamt eine gute Arbeit.

    Hier mal die Laubwaldform der Safranschirmpilze....
    Safranschirmpilz
    Safranschirmpilz
    Burkhard Wysekal

    LG, Burkhard
  • Frank Moser 6. November 2009, 12:57

    Diesmal hat Uli recht - das sind bestimmt keine Parasol, sondern Safranis.
    Aber unabhängig davon: Die 3 hast Du sehr ordentlich abgelichtet - farblich ist das Bil sehr harmonisch, der Ausschnitt ist gut gewählt, die Schärfe stimmt und das Umfeld ist hier sehr gut einbezogen.
    Einzige (kleine) Kritik: Der kleine Zweig oben rechts im Bild - den hätte ich vor der Aufnahme entfernt oder am Rechner farblich angeglichen an den Hintergrund.


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Frank.
  • Mykophile Waldwutz 6. November 2009, 10:13

    Hihi, wären es Parasol hätten sie jetzt Bissspuren, nachdem Uli sie entdeckt hat *ggg Schwierig diese großen Burschen ganz Scharf zu bekommen und noch ein ansprechendes Umfeld zu kreieren, habs noch nicht ausprobiert, vielleicht mit einem Tele. Gefällt mir aber auch so, sie heben sich doch recht gut vom HG ab.

    Gruß Waldwutz
  • Uli Esch 6. November 2009, 6:27

    Bist Du sicher mit dem Parasol? Vielleicht eher Safranschirmlinge?
    Jedenfalls hast Du ein schönes Grüppchen gefunden. Der Bildaufbau ist fein. Im Gegensatz zu Burkhards Bild zeigst Du den Hintergrund hier sehr deutlich. Ein bissl ruhiger hätte es hinten sein können.

    LG
    Uli