Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eckhardt


Complete Mitglied, Berlin

SAFETY FIRST

Das FBI hatte 3 Milliarden Dollar (3.000.000.000 $) pro Jahr um Agents Provocateurs zu bezahlen, die die Terroranschläge in den USA vorbereiteten, die das FBI dann rechtzeitig aufdeckte. "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme von ALLERFEINSTEN"

Kommentare 2

  • Kurt Hurrle 3. März 2013, 23:51

    ...du glaubst auch jeden Scheiß, wenns nur gegen Amerika oder den Westen geht... Mir jedenfalls ist das FBI tausendmal lieber als früher der KGB. Wenn du wenigstens statt des FBI den CIA oder die NSA genommen hättest, da wäre dies schon eher möglich - wenn auch sehr unwahrscheinlich.
    kh
  • Schrägervogel 2. März 2013, 11:29

    wenn die krücke terrorismusbekämpfung, zum schlagstock gegen das eigene volk wird.
    hg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 208
Veröffentlicht
Lizenz