Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Saddhu-Orden auf dem Weg zum heiligen Bad auf der Kumbh Mela 2013

Saddhu-Orden auf dem Weg zum heiligen Bad auf der Kumbh Mela 2013

Axel Flasbarth


World Mitglied, Berlin

Saddhu-Orden auf dem Weg zum heiligen Bad auf der Kumbh Mela 2013

Am Hauptbadetag (Mauni Amavasya Snan) der Kumbh Mela gehen die Saddhu-Orden traditionell mit ihrem Gefolge geschlossen zum heiligen Bad am Zusammenfluss von Ganges und Yamuna. Häufig mit viel Geschrei, Gesang und Tamtam.

Dieses Prozedere ist komplett durchorganisiert. Es wird ein eigener Bereich für dieses Bad der Orden freigeräumt und es gibt einen straffen Zeitplan. Wenn die Zeit für einen Orden abgeluafen ist, wird der Bereich von Ordnern und Polizei ziemlich rabiat freigeräumt und Platz für den nächsten Orden geschaffen.

Hier ist eine Vogelperspektive dieses Bereiches, in dem gerade ein Orden zum Bad schreitet:

Kommentare 7

  • Axel Flasbarth 1. März 2013, 12:01

    Matthias, Du hast vollkommen recht, ein engerer Beschnitt wirkt viel besser, danke!

    Und ja, ich habe mir auch extra einen Vollbart wachsen und meine Haare verfilzen lassen :-)
  • Taschendieb 1. März 2013, 9:49

    du hast hier ein bild festgehalten, das dem normalen indientouristen kaum vergönnt ist und dafür sage ich danke!
  • Peter Roß 27. Februar 2013, 13:33

    Für mich bis jetzt das stärkste Foto Deiner Indien-Doko. Absolut klasse.
    Gruß Peter
  • Rolf Pessel 27. Februar 2013, 12:55

    stark, das zeigt sehr gut die Energie, die hinter dem ganzen steckt und ich würde mich da so langsam aus dem Weg machen, wie der Rechte auch schon anzeigt.
    LG Rolf
  • J.K.-Fotografie 27. Februar 2013, 9:58

    da sind vielleicht ein paar Vögel dabei :-)
  • Klaus Kieslich 27. Februar 2013, 9:49

    Irgendwie wirkt diese Szena auch bedrohlich für den Fotografen
    Gruß Klaus
  • Matthias von Schramm 27. Februar 2013, 9:42

    ich frage mich, ob du auch oberkörperfrei aufgetreten bist. jedenfalls finde ich die szene sehr anregend. es gibt viel zu sehen. dennoch ist es mir nicht kompakt genug fotografiert.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Indien/ Kumbh Mela
Klicks 650
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 45.0 mm
ISO 100