Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Becker


Basic Mitglied, aus dem Unterland bei Heilbronn

Sabrina

Aufnahme mit EOS3, ATX 28-70, Superia 200

Kommentare 7

  • Michael Ruthenbeck 3. Oktober 2001, 16:22

    Sehr schönes Motiv und die roten Haare sind Klasse !
  • Reinhard Becker 24. September 2001, 14:21

    @Freya
    Ich habe das Bild auch im kleineren Auschnitt, sieht dann aber ganz anders aus. Das mit den schwarzen Schuhen probiere ich mal, glaube aber, daß dann der Gag weg ist.
    @Alle:
    Ich probiere auch mal das Aufhellen aus, ist eine gute Idee. -Danke-

    Reinhard
  • Jens von Graevemeyer 24. September 2001, 14:04

    Prima! Im unteren Teil wirklich einen Tick heller und es wär perfekt. Langsam gefällt mir dein Schuh"tick".

    Und was für ein Model, *NEID*
    Grüße Jens
  • Uwe Krautschick 23. September 2001, 19:19

    Sehr schön. Alles paßt.
    Gruß
    Uwe
  • Freya Mertens-Boese 23. September 2001, 17:43

    Hallo Reinhard,
    mich persönlich stören die roten Schuhe etwas,auch wenn sie sich in den Haaren wiederfinden.Für mich wäre der Ausschnitt bis unter das Fenster ansprechender,oder dazu schwarze Schuhe.Färb sie doch im PS mal ein und guck,wie es dann wirkt.Aber ansonsten,tolles Foto und prima Model(besonders die Haarfarbe!)
    L.G. Freya
  • Gunter Anton 23. September 2001, 17:05

    Ein Bild voller toller Kontraste. Das alte Haus - das junge Mädchen. Licht - Schatten. Rot-Schwarz/Grau.
    Gefällt mir.
    Mit dem Licht im unteren Bereich hat Andreas allerdings recht.
  • AndreasD 23. September 2001, 16:47

    Schönes Motiv, gute Körperhaltung, tolle Lichtführung in der oberen Bildhälte. Für die untere Bildhälfte könnte ich mir ein wenig Aufhelllicht vorstellen, damit die roten Schuhe mehr zur Geltung kommen. Ich denke, dass sollte auch der Gag des Bildes sein, die Zusammenwirkung von Schuh- und Haarfarbe.