Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Keinz


Free Mitglied, Berlin

Sabrina II

Entstanden auf einem gemeinsamen Shooting mit Sven Moschitz in der Frankfurter U-Bahn.

Vielen Dank an Sabrina
(http://www.model-kartei.de/sedcard/modell/5232/)

und Sandra Style - Visagistin .

Kommentare 10

  • Gerd R. 26. Mai 2007, 13:08

    die sicherlich nicht einfache lichtsituation hast du hier gut in den griff bekommen. ich mag das farbspiel und vor allem den ausdrucksstarken blick des modells.
    l.g. gerd
  • Sven Moschitz 20. Mai 2007, 17:31

    Farben, Schnitt und Schärfeverlauf +
    eventuell wirkt der Blitz hier sogar störend/zuviel..
    lg Sven
  • Markus J. Grimm 18. Mai 2007, 11:33

    Feines , gewagtes aber doch gutes Farbenspiel und das in einer U-Bahn, echt mega interessant so und zum hinschauen gut geworden.
    Gruss M.
  • Tina C. 17. Mai 2007, 18:29

    doch das u-bahn flair kommt super rüber... die farben, licht, der higru machts... nicht zu vergessen das model...
    lg tina
  • ReMo-49 17. Mai 2007, 17:19

    Eine interessante Umsetzung. Gefällt mir diese Art.
    LG Reiner
  • Laila Pregizer 17. Mai 2007, 16:43

    Farben und Aufbau gefallen mir, v.a. farblich mal etwas anderes. Die überstrahlte Stelle an der Lippe stört mich ein kleines bisschen.
    LG, Laila
  • Nicole Zwischen-zwei-Stühlen 17. Mai 2007, 14:42

    sehr geile farben, futuristisch war auch meine erste assoziation! gefällt mir einfach, fast wie ein cd-cover!
  • °°° celle °°° 17. Mai 2007, 13:53

    bildaufbau und bilck...klasse festgehalten....
    mit der bea. komme ich nicht ganz klar.....zu knallig an so trüben tagen ;-)
  • Freeze frame 17. Mai 2007, 13:40

    die Umgebung verwischt zu einem Spiel aus Farben, surreal und abgehoben von der Wirklichkeit. Nur rudimentäre Linien und erahnbare Strukturen ermöglichen die Zuordnung der Umgebung zur Realität.
    Dazu diese Frau:schwarze Murmeln als Augen, aggressiver Blick...knallig ..Pop, Psychodelity, Kitsch, ...?
    Alles scheint möglich!
    LG
    Heiner
  • Peter Janßen 17. Mai 2007, 13:38

    Farben sehr futuristisch, mag ich. Schöner Blick, Bildaufbau gefällt mir auch
    LG Peter