Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Nau


World Mitglied

s ' wird Zeit.......

schlafen zu gehen, denkt der Schwarzstorch und schiebt seinen Schnabel tief in's Gefieder. Dunkel genug ist es ja schon.

Kommentare 26

  • Tanja Sch. 21. April 2010, 18:50

    Schöne Aufnahme wie er seinen Schnabel ins Gefieder steckt. Daß das schillern des Gefieders je nach Lichteinfall unterschiedlich ist, das kann man gut bei unseren beiden Aufnahmen sehen.
    LG von Tanja
  • Jean-Bernard 17. April 2010, 21:15

    Klasse !
    Farben und Schärfe +++

    lg
    Jean-Bernard
  • growing-ok-ego 14. April 2010, 7:29

    wahnsinnig schön, ein sterkes Portrait.
    LG growing-ok-ego
  • willy ombret 9. April 2010, 20:35

    très beau superbes couleurs
    bonne lumière
    willy ombret
  • John Kirsch 8. April 2010, 21:29

    mein Kompliment,wurde schon alles geschrieben,chapeau Günter
    LG John
  • CsomorLászló 8. April 2010, 20:33

    Fantastische farben und Auge!
    lg
    CsL
  • jopArt 8. April 2010, 17:43

    sehr schön mit dem schnitt-farben und schärfe sind überzeugend gut-das auge ist faszinierend schön, gefällt mir so!

    lg hans
  • Adele Oliver 8. April 2010, 1:56

    Excellent macro - fantastic sharpness, colours and eye contact!
    cheers, Adele
  • Annette Ralla 7. April 2010, 21:20

    Ein sehr schönes Bild!
    LG Annette
  • de ceulaer 7. April 2010, 20:36

    wunderbares Vögel !
    lg alain
  • Christel Kessler 7. April 2010, 10:25

    ... und trotz Dunkelheit schillert sein Gefieder wunderschön!
    Ausgezeichnet, lieber Günter.
    Ich hatte letzte Woche vergeblich versucht, Dich telefonisch zu erreichen. Vielleicht klappt es heute?
    lg christel
  • Michael Grotkamp 7. April 2010, 9:40

    Exzellentes Portrait in top Qualität, Günter !
    Der fantastische Reigen irrisierender Spektralfaben erinnert an die
    art-nouveau Kreationen des Glaskünstlers Louis Comfort Tiffany.
    Doch es wird bei ihm umgekehrt gelaufen sein und er wird sich
    an den Scharzstorch erinnert haben. Wieder eine superstarke
    Arbeit und eine top Präsentation.

    lg. Michael

  • Silvia O. A. 7. April 2010, 9:21

    Super Nahaufnahme und wirkungsvoller Bildschnitt! Sehr schön auch die Farben und das Licht.
    LG, Silvia
  • Heinz Janovsky 7. April 2010, 7:42

    Wunderschöne Farben, beeindruckende Schärfe.
    Gruß Heinz
  • Lieselotte D. 6. April 2010, 23:13

    Wow Günter. Die Aufnahme ist super scharf und die Farben Spitze.
    LG Lieselotte