Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

s t a r

Ein optimales Plätzchen hat sich dieser Federstern ergriffen, hier fliegt ihm das Futter nur so um die Arme. Viel Plankton muss es ja nicht sein. Doch um diese Zeit müsste der eigentlich schlafen :o) War viel Stempelarbeit nötig und es ist noch nicht alles weg. Vielleicht noch weichzeichnen.

Feather Star (Colobometra perspinosa)
Divesite: Paliton Staghorn, Siquijor Island (Philippines) Januar 2013


Kommentare 20

  • FREDEL 6. April 2013, 14:53

    Das gefällt sogar mir, ich der nicht einmal Schwimmen kann.
  • Christa 747 NMI 16. März 2013, 21:32

    A beautiful picture of underwater art with surprises.....
    Ich mag diese unspektakulären Motive, sie sind simple und wunderschön anzuschauen.
    Lieber Gruss Christa
  • Roland Sax 16. März 2013, 19:36

    schlicht aber wirkungsvoll.
    lg roli
  • Reinhard Arndt 16. März 2013, 15:06

    Das sehe ich ebenso wie Sven. Für mich ein überaus ansprechend komponiertes Photo, das ich mir gern anschaue.
    LG
    Reinhard
  • Karlheinz Grosch 16. März 2013, 11:25

    Tolle graphische Wirkung mit sehr harmonischen Farben und beeindruckend schönen Bildaufbau.
    Super.
    Gruss
    Kalle
  • Thomas Tetzner 15. März 2013, 21:16

    ... na so was ein Pygmi hat sich auch noch versteckt. :-)
  • scubaluna 15. März 2013, 20:06

    ...da ist noch einer halb drauf, in der Mitte genau beim unteren Bildrand :o)
  • Sven Hewecker 15. März 2013, 16:22

    ... dicker Ast, rechts unten ....
  • Thomas Tetzner 15. März 2013, 15:42

    Für Freunde des Suchbildes. Es ist auch noch
    ein Gobi auf dem Bild :-))
  • L.O. Michaelis 15. März 2013, 15:35

    Oh ja, der hat sich ja schön breit in die Strömung gestellt. Die unterschiedlichen Farben und Strukturen wirken sehr interessant, da gebe ich Sven Recht. Auch wenn dei Fraben nach rechts hin etwas auswaschen.
    Die Kauri ist auch gut zu erkennen. Komischer Weise hat die sich hingelegt - und der Federstern legt eine Tagschicht ein - verkehrte UW-Welt!
    Gruß
    Lars
  • Nina7000 15. März 2013, 14:11

    Eine klasse Aufnahme!
    Ja, ein wirklich exponiertes Plätzchen für den Federstern und ein klein wenig Arbeit für Dich;o)
    Die Gestaltung gefällt mir sehr gut und ich mag hier auch die Farben und das Licht genau so wie es ist. Das wirkt alles sehr harmonisch. Und der kleine Kauri ist natürlich auch noch fein.
    Top!
    LG Nina
  • Thomas Tetzner 15. März 2013, 11:59

    War auch mein erster Gedanke: unten ist noch eine Kauri. Der Sven hat mal wieder ein gutes Auge bewiesen. Schöne grafische Darstellung und ich finde
    es von Ausschnitt und Beleuchtung sehr gut. Über die Arbeit des Fotografen reden wir ja nicht - es zählt nur
    das Ergebnis (Ruhm und Ehre) :-)
    Einzig vielleicht den Gelbstich im Blau etwas reduzieren?
    Gruss
    Thomas
  • snapshot21 15. März 2013, 11:20

    Gefällt mir sehr!! Eine wirklich schöne Präsentation und Farbenkombination.
    LG Christiane
  • tbanny 15. März 2013, 9:35

    Hier möchte ich in den Kanon der pos. Anmerkungen meiner Vorredner einsteigen und dich zu diesem tollen Foto beglückwünschen. Die Schärfe sitzt perfekt, so dass die filigranen Strukturen gut zu erkennen sind. Die Beleuchtung ist unauffällig dezent und unterstreicht so noch die Zartheit des Gezeigten. Super, bitte mehr davon.

    VG aus Braunschweig
    Thomas
  • scubaluna 15. März 2013, 9:27

    @all: Besten Dank, ja da unten sitzt noch eine kleine Kauri.
  • Bianca Dunkel 15. März 2013, 9:26

    Hallo Reto, man kann nur sagen, schlicht aber schön und gut festgehalten. Viele tauchen an sowas "Schönem" einfach vorbei. Ich glaube Sven hat recht, unten links sitz was. Dann ein schönes Wochenende. vg. Bianca & Michael
  • eja 15. März 2013, 9:19

    Ein unspektakuläres Motiv super in Szene gesetzt! Harmonische Farben, durchgehend schön scharfe Strukturen kontrastieren vor einem homogenen blauen Hintergrund.
    Ein sehr schöner Beweis dafür, dass man auch in der UW- Fotografien bildgestalterisch komponieren kann. Nicht nur ein Kunstwerk der Natur sondern in erster Linie des Fotografen.
    Beide Daumen hoch.
    Grüße vom Eberhard
  • Angela Höfer 15. März 2013, 9:14

    Ein kleines Kunstwerk der Natur!
    Die Schärfe ist top
  • Sigrid E 15. März 2013, 9:06

    Das finde ich richtig stark, die Farben und Strukturen der Koralle, den Federstern mit seiner tollen Form davor und das blaue Meer im HG, Eine ganz tolle Bildwirkung!!!!
    LG
    Sigrid
  • Sven Hewecker 15. März 2013, 8:51

    Der gezeigte Farbmix wirkt durch seine harmonische Ausgewogenheit und Abstimmung, die Lichtmenge unterstützt diese Wirkung wohlgefällig.
    Die Mischung der verschiedenen Strukturen und ihrer jeweiligen Textur spricht mich auch an, die grafische Bildgestaltung passt also auch.
    Es muss nicht immer DIE Sensation oder DER Farbknaller sein... solche UW- Impressionen können auch hohe Punktzahlen erreichen ;o))).
    Kann es sein, dass ich am unteren Bildrand noch eine Spindel- Kauri erkenne ?????
    LG aus HH
    SVEN

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner UW Philippinen
Klicks 546
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 12-60mm Lens
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 14.0 mm
ISO 200