Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lukasje


Basic Mitglied

RWE- Wasserkraftwerk Heimbach

Das RWE Wasserkraftwerk im Jugendstihl gebaut ist im Jahre 1904 gebaut worden und gin im Jahre 1905 in Betrieb. Es war in seiner Zeit mit einer Leistung von 12000 kW das grösste Specherkraftwerk Europas. Über einen 2700 Meter langen Stollen mit einem Gefälle von 110 Metern wurde es von der Urtalsperre gespeist. Eine Wassermenge von 16 qm/sekunde durchströmte die 8 Francis- Turbinen, von denen jede eienen Generator antrieb. Im Jahre 1974 wurde es nach einer Betriebszeit von 70 Jahren modernisiert. Heute werden aus dem Kraftwerk 25 Mio kWh in das Verbundnetz des RWE eingespeist.

Das von aussen eher an einen Sakralbau erinnerende Kratwerk steht heute unter Denkmalschutz.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Architectur
Klicks 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv EF-S17-55mm f/2.8 IS USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 17.0 mm
ISO 1600