Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ma Wa


Basic Mitglied

Rutsche

Der bereits 1567 künstlich angelegte etwa 6 ha große Woog in Darmstadt ist ein Badesee mitten in der Stadt. Gespeist wird er von fünf Quellen, die am nahen Stellkopf im Odenwald entspringen. Es gibt zwei Badeplätze am Woog: die "Insel", die auch
wirklich eine ist, und das "Familienbad". Die Insel ist eher für Familien geeignet. Sie liegt an der ruhigeren Ostseite des Woog und hat durch die Schilfpartieen und dem breiten sowie flachen Ufersaum eher Teichcharakter. Hier gibt es ein
Planschbecken sowie eine Wasserrutsche. Das "Familienbad" wurde 1926/27 für die "Deutschen Meisterschaften" mit
Zehn-Meter-Turm und Schwimmbahnen samt Tribünen errichtet. Das denkmalgeschützte Badehaus und die Betonstege sind restauriert und innen modern ausgestattet worden.

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Klicks 350
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz