Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albrecht Klöckner


World Mitglied

Kommentare 3

  • Silke Haaf 28. September 2005, 14:17

    Ihr habt ja Ideen...;-)...!

    Bin wieder gespannt auf die Umsetzung!

    Den "Neo-babylonischen Löwen-Adler in Streckmetall-Realisierung" solltest Du mal einem Museum für moderne Kunst anbieten, Albrecht!
    Gruß von Silke
  • Wolfgang Hermann 24. September 2005, 18:03

    also dein Neo-babylonischer Löwen-Adler in Streckmetall-Realisierung ist wirklich sehr fotogen :-)

    ich hab schon wieder eine Idee... wie ich dich kenne wirst du sie umsetzten ... ich bin viel zu faul ;-)

    es müsste doch theoretisch möglich sein, Objekt und Schatten getrennt zu fotografieren.... das Objekt hätten wir hier ja schon mal.... man müsste es nur freistellen, und den HG blau lassen.

    Dann den Schatten nach der Methode, die wir besprochen haben, fotografieren, und auch freistellen.... das Objekt müsste halt weit genug weg sein, sonst überschneidet es den Schatten... wie in diesem Bild.

    Anschliessend beides zusammensetzen, und voila.... ein Stereo, bei dem Objekt und Schatten beides 3-dimensional ist.

    Aber ich denke... wenn das möglich ist.... es ist jedenfalls eine Arbeit von mehreren Stunden...

    Gruß,
    Wolfgang

  • Alexander Kriegisch 24. September 2005, 17:57

    Gut montiert, optisch ansprechend und interessanter Raumeffekt in Verbindung mit dem Schatten hinten.

    Nachtrag: Entschuldige, das klingt stereotyp, ich hab's gerade nochmal gelesen. Aber es ist trotzdem alles wahr. ;-)