Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Russlands wilder Osten [32] - Die Sache mit den gebratenen Tauben

Russlands wilder Osten [32] - Die Sache mit den gebratenen Tauben

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Russlands wilder Osten [32] - Die Sache mit den gebratenen Tauben

Also, die Sache mit den gebratenen Tauben gibt es wirklich. Im Falle der Bären am Kurilen-See sind es allerdings Lachse, die durch die Gegend fliegen. Die Bären brauchen sich nur noch zu bedienen, für sie ist die Zeit der Lachswanderung das reinste Schlaraffenland. Die Lachse allerdings werden das nicht so toll finden.

Russlands wilder Osten [31] - Man soll den Mund nicht so voll nehmen
Russlands wilder Osten [31] - Man soll den Mund nicht so voll nehmen
Annette He

Kommentare 30

  • fabrizio bertini 19. Januar 2015, 21:13

    ++++++
    ciao fabrizio
  • Hanne L. 28. Oktober 2014, 8:19

    :-)) da hinten springt mein Frühstück ...
    Sehr schöne, spontane Aufnahme!
    Herzliche Grüße, Hanne
  • Rolf Mauch 27. Oktober 2014, 18:13

    Wow mit springendem Lachs, so geil
    Gruss Rolf
  • keana06 22. Oktober 2014, 10:49

    Klasse Schnappschuss. Den Gesichtsausdruck des Bären kann man nur erahnen :-)
    LG Horst
  • Biggi Oehler 22. Oktober 2014, 9:37

    Was für eine großartige Serie. Beeindruckende Bilder, so etwas sieht man nicht alle Tage.
    Klasse.
    LG.
    Biggi
  • Das Jörger 21. Oktober 2014, 22:16

    ....












    .... ich hoffe, so ausdrücken zu können, dass mir mir die Worte fehlen. Gut, ich bin einer, der solche Szenen gern um 3 Stunden verschläft, deshalb: Gibbet doch gaa nich!?! Stark

    DJ
  • Evelin Ellenrieder 21. Oktober 2014, 22:10

    Den Moment hast Du ja klasse erwischt !
    Ja so ist die Natur, aber der Bär wird sich bestimmt nicht überfressen.
    VG Evelin
  • Harry H. Zimmermann 21. Oktober 2014, 21:01

    der wartet das ihm der Lachs ins Maul springt :o)
    Gruß Harry
  • alesiG 21. Oktober 2014, 20:15

    Meister Petz beim Angeln.mit welcher Ausdauer er das so steht,einfach toll.
    l.g. alesiG
  • UK-Photo 21. Oktober 2014, 20:01

    ... den Blick sehnsüchtig auf das Objekt der Begierde gerichtet ,-) Super Geschichte, die das Bild erzählt! LG Uli
  • Ursula Zürcher 21. Oktober 2014, 19:38

    Man spürt die Spannung förmlich, die den Bären umgibt. Tja, des einen Freud ist des Anderen Leid - ein Gesetz der Natur, das alles im Gleichgewicht hält.
    So toll Annette, bei dir ist man fast wie live dabei :-)
    Liebe Grüsse, Ursi
  • olympM1 21. Oktober 2014, 19:32

    Eine tolle Beobachtung, ein ganz feiner Moment, perfekt gut hinter dem Bär ausgelöst.
    Gruß
    Dieter
  • Elske Strecker 21. Oktober 2014, 18:27

    eine total klasse Aufnahme, der Bildaufbau ist Dir bestens gelungen.
    lieben Gruß, Elske
  • subru 21. Oktober 2014, 18:15

    Und er hat bestimmt schon ein paar Lachse verdrückt.
    Meister Petz im Bärenparadies...
    Herzlichen Gruß
    Susanne
  • jopArt 21. Oktober 2014, 17:18

    ein schöner rücken und so, der rest ist ja bekannt und das gefährlichere ende ist in diesem fall ja auf den fisch gerichtet! ;-)))
    gut schaut das aus und die natur wird sich schon etwas dabei gedacht haben,
    ob der lachs das nun toll findet oder nicht! ;-)))

    lg hans

Informationen

Sektion
Ordner Kamtschatka
Klicks 498
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz