Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Russischer Bär

- Euplagia quadripunctaria -
Aufnahme in der Radebeuler Oberlößnitz letztes Wochenende.
Leider ist vom schönen hellen Rot nichts zu sehen. Im Flug ist der Falter sehr auffällig.

Kommentare 4

  • M.Gebel 19. August 2005, 21:43

    Ich habe diese Art auch schon 1mal(!!!) gesehen, aber es war unmöglich ihn zu fotografieren, weil er höher im Geäst sich zur Ruhe gesetzt hat. Toll dass du das Glück des Tüchtigen hattest. Die kleine Wespe belebt das Bild noch zusätzlich...schaut ein wenig wie Wetttrinken aus..-) Leider war hier das Licht etwas hart, wogegen es fotografisch keine Lösung gibt. Trotzdem eine Aufnahme zum Zungeschnalzen und die ich sehr sehr gerne selber geschossen hätte!!!!

    LiGrü
    Markus
  • Mario Finkel 4. August 2005, 12:02

    Hallo Jörg,

    der ist wunderschön!! Ich durfte ihn bis jetzt leider erst einmal beobachten!

    LG Mario ^^
  • Andrea . Chris H. 4. August 2005, 7:09

    Er schaut auch so recht schön aus. Eine gelungene Aufnahme mit sehr schönen Farben. Vielleicht noch einen Tick mehr Zeichnung in den weißen Bereichen?
    LG, Andrea
  • Uwe G. 3. August 2005, 21:30

    Auch wenn er einiges an Schönheit verbirgt. Finde es dennoch schön den Bären :-) mal so zu sehen. Das Foto gefällt mir sehr. Vorallem hast du ja nicht nur ihn erwischt :-) Sauber freigestellt.

    Grüße Uwe