Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Burkard


Pro Mitglied, Graz

Russischer Bär

Bei einer kleinen Wanderung mit meinem Vater (98) im Gamsgraben erlebte ich die Überraschung: Es wimmelte nur so von Russischen Bären!
Allerdings war es nicht leicht, diese auch ins Bild zu bringen. Erstens zeigten sie eine Vorliebe, sich den Blüten von unten zu nähern und sich nicht einfach auf eine Blüte draufzusetzen, zweitens schließen sie dann gerne die Flügel, und dann ist von dem herrlich roten hinteren Flügelpaar nichts mehr zu sehen....und die Schmetterlinge (Bärenspinner) sind dann auch nicht so gut wahrzunehmen....
13.August 2007 12:25
Olympus E 510
1/200 Sek.
f/8.0
ISO 400
Sigma 150/2.8

Kommentare 13

  • Jürgen M. Steinmetz 1. September 2007, 1:34

    Gerade diese kleinen, sonst wenig beachteten Lebewesen, vervollständigen den Reiz der Natur.
    LG Jürgen
  • Gerlinde Weninger 30. August 2007, 12:43

    Fantastischer Falter und nicht oft zu erhaschen!
    liegrü gerlinde
  • Martina Bie. 28. August 2007, 8:35

    eine sorte, die ich noch nicht kannte! sie hat etwas königliches im outfit...
    sehr schön und informativ deine erläuterungen dazu!
    und hut ab vor deinem vater!
    lg martina
  • Wolfgang Weninger 28. August 2007, 8:16

    diesen Falter nehme ich zum ersten Mal bewußt in der FC wahr ... du hast in den letzten Jahren deinen Blick für diese Lebewesen deutlich geschärft und das kommt jetzt deinen wunderbaren Impressionen sehr zugute
    Servus, Wolfgang
  • Helmut Burkard 27. August 2007, 22:32

    @Karin: Du wirst lachen, aber daran habe ich auch schon gedacht!
    LG Helmut
  • Karin Gregan 27. August 2007, 21:50

    Lieber Helmut, gerade die fast geschlossenen Flügel haben ihren Reiz, denn das Rot mit den schwarzen Tupfern wirkt dadurch sehr strahlend.
    Und nun kommt wieder meine schon berüchtigte Fantasie: Dieser Schmetterling erinnert mich sehr an Deine Berufskollegen, wenn sie in Festkleidung sind. Ich hoffe, es ist nicht falsch angekommen... aber vielleicht waren die Schmetterlinge hier wirklich Vorbilder?
    LG Karin
  • Gabriele Kray 27. August 2007, 21:28

    Super ! Einen solchen Bären sah ich in unserer Gegend noch nie, obwohls hier genug Wasserdost gibt. Da hast du aber Glück gehabt, ihn so gut zu erwischen.
    LG christine
  • Franz Burghart 27. August 2007, 20:51

    Erstmal Glückwunsch, dass du noch so einen rüstigen Vater hast und die Aufnahme ist wieder hervorragend
    LG franz
  • Werner N 27. August 2007, 19:55

    Eine top Aufnahme Helmut,bald hast du alle durch.....:-)
    LG Werner
  • Helmut Burkard 27. August 2007, 19:35

    @Sanny S: Ja, den Schnitt hätte ich auch lieber anders gewählt, das Original hat mir aber nicht viel Auswahl gelassen....
    LG Helmut
  • Bruni S. 27. August 2007, 19:18

    Klasse Dein russischer Bär auf dem Wasserdost, wenn ich den Schnitt auch etwas anders gewählt hätte, trotzdem gelungen.
    LG Sanny
  • Charly 27. August 2007, 19:18

    Solche perfekten Aufnahmen genieße ich regelrecht.
    Wunderschöner Falter - leider gibt's den bei uns nicht.
    LG charly
  • Mike Hunter 27. August 2007, 19:05

    noch nie gesehen dieses Exemplar , Glückwunsch zu deinem Foto davon.