Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bodo Wit.


Free Mitglied

Russenschrott am Feierabend

--- Auf dem Weg zurück nach Kabul-City verschwand das Idyll der Berge, Hirten und weidenden Schafe. In der Ferne, hoch über dem Tal, zu weit weg, um es zu fotografieren, stand ein Panzer auf einer hervorgehobenen Position, als ob er das ganze Gebiet vor der Stadt beherrschen sollte. Vermutlich tat er das auch, bevor er von Angreifern zerstört wurde und jetzt als Schrott über der afghanischen Hauptstadt residiert. Am Rand der staubigen Straße lagen die Überreste von Militärlastwagen. Nach den Mühen des Tages hatten sich Afghanen dort niedergelassen, um sich zu entspannen und um den vorbeifahrenden Autos zuzugucken. Auch ein Feierabendvergnügen ---

-- Das Foto gehört zu einer Serie über Kabul,
die am Ende einige Dutzend Bilder enthalten soll,
bis man als Betrachter quasi selbst durch Kabul streifen kann,
vom Golf-Club bis in den quirligen Basar, vom zerschossenen Panzer bis zu den verhüllten Frauen --

Kommentare 1

  • Martin C. Graetz 23. September 2006, 23:21

    EIn abwechslungreiches Abendprogramm, hierzulande wohl als gegenbewegung zur fernsehergeselschaft, dort alltag.
    Gute Aufteilung.

    LG
    MG