Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ruppersdorfer See

Ruppersdorfer See

350 0

Uwe Sellmann


Basic Mitglied, Lübeck

Ruppersdorfer See

Der Ruppersdorfer See hatte bis zum 19. Jahrhundert eine Größe von ca. 45 Hektar, bis er zur Gewinnung von Grünland trockengelegt wurde. Bereits zuvor war der See im Laufe der vorhergehenden Jahrhunderte zunehmend vermoort und verlandet.

Ab den 1980er Jahre wurden die Flächen des ehemaligen Sees von der Gemeinde Ratekau, unterstützt vom Land Schleswig-Holstein und Dritten, aufgekauft. Ab 1989 wurde der See wieder aufgestaut, bis er 1992 seine heutige Größe wiedererlangte

Kommentare 0