Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
rund um die Uhr: Arbeit an der inneren Sicherheit

rund um die Uhr: Arbeit an der inneren Sicherheit

675 3

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

rund um die Uhr: Arbeit an der inneren Sicherheit

Nach einem späten Termin ließ ich den Abend damit ausklingen, daß ich einige Fotos schoß.

Unter anderem dieses: Es zeigt das U-förmige Gebäude auf dem "Spreebogen" genannten Areal der früheren Bolle-Meierei. Hier hatte in den 1990er Jahren der Berliner Pizza-Hersteller Freiberger ("Albertos") die Meierei saniert und Freiflächen mit einem Hotel und dem "U" bebauen lassen.

Im halben "U" residiert das Bundesministerium des Innern, wo auch zu später Stunde, wie man sehen kann, vereinzelt an unserer inneren Sicherheit gearbeitet wird.

Die gläserene Kunst am Bau verleiht dem bei Nahsicht sonst schnöde wirkendem Entrée etwas.

http://www.youtube.com/watch?v=XqzX-uZUtI4

Lumix DMC-TZ 5 black

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Staat
Klicks 675
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz