Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
372 9

La Wendu


Free Mitglied, Berlin

Ruinös

Eine Burgruine am Trasimenosee, Umbria

Analog 6 x 4,5 cm, Negativscan
Tonwerte, Gradationskurven in ps bearbeitet

Kommentare 9

  • Foto-Graf ICH 26. Juli 2006, 11:46

    der großteil seiner gewaltbetonten ausschweifungen fand nur in seiner phantasie statt, bevor er sie auf papier bannte. aus lust und aus freude an der provokation. der marquis war zu intelligent, um alles in der wirklichkeit durchleben zu müssen.
  • La Wendu 26. Juli 2006, 10:31

    dann revidiere ich meine vorstellung: sadomaso folterszenen sind erst stilecht in mittelalterlichen gemäuern ;-))
  • Foto-Graf ICH 26. Juli 2006, 7:43

    ich weiß aus zuverlässiger quelle, dass der marquis ein sehr ähnliches gemäuer sein eigen nannte. allerdings in frankreich. es heißt lacoste und liegt in der südfranzösischen provence über dem gleichnamigen ort, auf halben weg zwischen avignon und marseille. :-))
  • La Wendu 25. Juli 2006, 23:55

    @ klara: zum anschauen auf jeden fall!

    @ sup: ja doch - warum nicht?

    @ fgi: der marquis hat in meiner vorstellung seine orgien in eleganteren, etwas jüngeren schlössern zelebriert ;-) - aber wer weiss?

    @ sylvia: die beiden sehe ich dort auch; ausserdem schleicht die böse stiefmutter von aschenputtel und schneewittchen durch die gänge.

    @ manuela: das war eine gegenlichtsituation, in der ich die belichtung an der verschatteten mauer gemessen habe, um dort zeichnung reinzukriegen. dadurch ist der himmel überbelichtet. die andere variante wäre gewesen, dass zwar ein heller himmel sichtbar, aber burg und teilweise der baum nur als schwarze silhouetten zu sehen gewesen wären.
    so ähnlich wie hier:
    Überlebenswille
    Überlebenswille
    La Wendu
  • Manuela Luna 25. Juli 2006, 22:40

    Klasse!
    Wo ist das Blau des Himmels geblieben..?

    LG
    Manuela Luna
  • Foto-Graf ICH 25. Juli 2006, 20:46

    @sylvia: das ist die ruine des lustschlosses von marquis de sade.
  • Sylvia Mancini 25. Juli 2006, 17:41

    Das wirkt märchenhaft, im Wortsinn. Hinter Mauern wie dieser könnte vor langer Zeit Dornröschen oder Rapunzel gelebt haben.
  • Foto-Graf ICH 25. Juli 2006, 16:42

    schön.
  • Klara Fall 25. Juli 2006, 16:00

    schön. alte gemäuer sind toll!