Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ruine Fragenstein

Ruine Fragenstein

1.406 4

Ele


Free Mitglied, Tirol

Ruine Fragenstein

Hier ein Foto der beiden übrigen Türme der Ruine Fragenstein.

Geschichtliches: Die Überreste des Schlosses Fragenstein befinden sich im Nordwesten von Zirl auf einem steilen Felsen. Fragenstein war von Anfang an eine landesfürstliche Burg, die sowohl als Wehranlage als auch als Gefängnis diente. Das Geschlecht der Fragensteiner wurde 1227,1239 und 1254 urkundlich erwähnt. Im 15. Jahrhundert ging die Burg in den Besitz der Tiroler Landesfürsten über. Diese, besonders Kaiser Maximilian I., weilten des öfteren in Zirl zur Jagd.

Nach dem Tod des Kaisers begann der Verfall der Burg. Anläßlich des "Bayrischen Rummels", genauer am 23. Juni 1703, kamen bayrische und französische Truppen über den Inn und bedrängten die Zirler Schützen derart, daß sie, das in der Burg gelagertete, Schießpulver anzündeten und flohen.

Kommentare 4

  • vincent herry 27. Mai 2007, 18:23

    Nice composition!
    VH
  • Peter Roß 20. Mai 2007, 19:13

    Klasse Aufnahme und gute Erklärung dazu.
    Gruß Peter
  • M. Digithaler 20. Mai 2007, 16:33

    Hey was für eine tolle Aufnahme! durch den Nebel wirkts besonders gut! Bist früh unterwegs gewesen?
    Ach ja, der Text dazu ist spitze! :)

    LG, Martin
  • Kirsten S. 20. Mai 2007, 14:57

    Das gefällt mir sehr gut mit dem Nebel. Eventuell hätte ich unten etwas weniger geschnitten, aber insgesamt wirkt der Panorama-Schnitt hier sehr gut!
    LG, Kirsten