Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

RL AUS OB


Pro Mitglied

RUHRGEBIET 9

Industrie - Kultur - Landschaft ... RUHRGEBIET

Oberhausen: Gasometer Oberhausen


Mehr Info: http://de.wikipedia.org/wiki/Gasometer_Oberhausen
Ruhrgebiet: http://de.wikipedia.org/wiki/Ruhrgebiet

RUHRGEBIET 10
RUHRGEBIET 10
RL AUS OB
Fotoserie  RUHRGEBIET [1]
Fotoserie RUHRGEBIET [1]
RL AUS OB

Canon PowerShot S50 | Modie: P | S 1/400 | F 5,6 | FL 7,1 mm | ISO 100 | ID 0402-0347-2 | © 2007 by RL
_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Viel Raum für Ideen

Der Gasometer ist Wahrzeichen der Stadt Oberhausen, beeindruckendes Dokument der Bau- und Technikgeschichte und spektakulärer Veranstaltungsort. Weit über 2 Mio. Besucher waren in dem Industriedenkmal zu Gast, das als höchste Ausstellungshalle Europas sogar im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen ist.

Das Raumerlebnis im Inneren der "Industriekathedrale" ist einzigartig. Das sieben- bis achtfache Echo lässt die Besucher fassungslos staunen. Die seidenmatten, schwarz glänzenden Wände, die Stahlkonstruktion und das einfallende Tageslicht fügen sich zu einem überdimensionales Kaleidoskop und beeindrucken die Gäste auf besondere Art und Weise.

Vom Dach des Gasometers, das über den gläsernen Panoramaaufzug im Inneren zu erreichen ist, zeigt ein herrlicher Rundblick das westliche Ruhrgebiet von seinen schönsten Seiten. Von dort bietet sich auch ein beeindruckender Blick auf das CentrO, die Neue Mitte Oberhausens, die in unmittelbarer Nachbarschaft des Gasometers gewachsen ist. So stellt der Gasometer ein wichtiges Bindeglied im industriehistorischen und städtebaulichen Kontext dar. Ein besonderer Genuss bietet sich bei Nacht, wenn das Lichtermeer des Ruhrgebietes eine einmalige Kulisse bildet.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Kommentare 4

  • Melanie Stolte 18. Dezember 2005, 21:41

    Hallo, Robert

    Sehr schöne Aufnahme des Rhein-Herne-Kanals und des Gasometers. Aber mir scheint das Bild ist ganz leicht unscharf. Kann das sein?
    Gruß und einen schönen vierten Advent noch
    Melanie
  • RL AUS OB 18. Dezember 2005, 19:56

    @Wilhelm, ich habe mich schon gewundert was für Löcher da im Boden sind.
  • WBA 18. Dezember 2005, 19:54

    Schöner Blick auf den Gasometer und gute Infos zu dem Bauwerk.
    Meine Stativlöcher sind etwas weiter links. :-))



    Gruß Willi

  • Melitta Burger 18. Dezember 2005, 10:01

    Der Kohlenpott - so unglaublich viel Natur zwischen all der Industrie. Ich staune immer wieder.