Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steffen Kuehn


Pro Mitglied, Leidenschaft

Ruhelos

Gesehen und aufgenommen bei unserem Zoobesuch in Aschersleben am 14.07.2006 mit meiner Canon EOS 300D. Eigentlich hatte ich das Foto schon abgeschrieben, weil die Lichtverhältnisse nicht besonders waren, ich kein Stativ mit hatte und das Tier sich hin und her, quasi "Ruhelos" bewegte . Beim näheren betrachten des Bildes stellte ich fest, das es die Unruhe des Ozelot perfekt wiedergibt. Der Grund: Nachwuchs ! ( wie ich später erfuhr )
Kurzinfo:
Der Ozelot lebt im feuchtwarmen Dschungel, im nebligem Bergwald, in dichten Mangrovenwäldern und halbtrockener Dornbuschsavanne. Das offene Feld meidet er, weil er für die Jagd auf Deckung angewiesen ist.
Quelle: www.big- cats.de

Goldener Knoten
Goldener Knoten
Steffen Kuehn

Kommentare 23

  • Marion Klinger 13. Januar 2007, 22:42

    Ganz klasse! - Es hat schon seinen Grund, warum ich so gut wie nie Aufnahmen schon auch dem Chip lösche. Immer erst am Rechner gucken. Ohne diese Bewegungsunschärfe wäre es wahrscheinlich nur halb so gut. Das passt sehr gut mit dieser Perspektive von oben.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Angelice W 3. Januar 2007, 21:18

    Durch die Bewegung bekommt das Bild seinen eigenen Reiz. Mir gefällt es.
    LG Angie
  • Petra Goethe 29. Dezember 2006, 20:38

    Ein ganz aussergewöhnliches Bild voller Dynamik.
    Gefällt mir sehr gut.
    Gruss Petra
  • J. Mayr 23. Dezember 2006, 11:27

    Da muss ich dir Recht geben. Den Wert mancher Fotos erklennt man erst auf dem zweiten Blick. Farbe, Licht und die Bewegungsunschärfe geben das Tier ganz hervoragend wieder.
    Gruß
    Johannes
  • Martina Bie. 23. Dezember 2006, 7:22

    da hoffe ich mal, dass die festtage und auch der rutsch ins neue jahr nicht so rasant begangen werden, wie hier zu sehen ist! alles gute für sämtliche diesjährigen anstehenden feiertage!
    vg martina
  • Silvio Pfeifer 22. Dezember 2006, 14:10

    Manchmal ergeben sich durch die Unschärfen Effekter die das ganze Bild bedeutend interessanter machen.
    Hier kommt richtig Bewegung mit rein.
    Treffender Titel.
    Das ist alles andere als "abgeschrieben" .
    Schön das es nicht dem digitalen Papierkorp zum Opfer gefallen ist.
    Eine lohnenswerte Nachbetrachtung.

    viele Grüße
    Silvio
  • Heidi Wittwer 21. Dezember 2006, 16:03

    klasse aufnahme wunderbar festgehalten :-)) lg heidi
  • Petra Glockenthal 21. Dezember 2006, 8:53

    Die Bewegung im Bild macht es sehr interessant.
    lg Petra
  • Steffen Kuehn 20. Dezember 2006, 18:46

    @Andrè
    Die Aufnahme entstand im Zoo durch eine Glasscheibe. Das die Schulter scharf ist, denk ich war eher zufällig, da das Tier hin und her lief und ab und zu plötzlich stehen blieb, das wird dieser Schärfepunkt sein, dann drehte es in Richtung Gehege ab, wie man an der Pfote und dem Kopf sehen kann. Ich stand still. Da ich vergessen hatte den Blitz auszuklappen entstand diese Langzeitbelichtung mit der vorher fokusierten Schärfe.
    vG, Steffen
  • Fenriswolf Fotografie 19. Dezember 2006, 22:06

    Die Tonung und die Dynamik des Bildes gefallen mir!

    Gruss Andreas

  • Petzi Petz 19. Dezember 2006, 21:57

    Die gewollte Unschärfe macht dieses Bild aus. Man sieht welch eine Dynamik in den Tieren steckt. Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Lg Petra
  • That´s Life 19. Dezember 2006, 18:50

    das schaut wirklich absolut gelungen aus ... mehr Dynamik geht kaum!
    lg Michael
  • ANDERSge SEHEN 19. Dezember 2006, 14:10

    Sehr schöne Fabtonung und Stimmung!
    ist eine sehr schöne Bewegung drin.
    Einfach traumhaft
    LG ; -) AgS
  • S T R O B P I X X 19. Dezember 2006, 8:43

    Ich finde es sehr Interessant mit dieser Unschärfe.
    Dieses Bild spiegelt für mich das Leben in der Natur wieder.

    Klasse 1++++++++++++++

    LG Dirk
  • DehJott 18. Dezember 2006, 21:30

    Ich finde Unschärfe in manchen Bildern gut! Hier z.B.

    Zudem gibt es einen - i.Gegensatz zum Rest - scharfen Punkt, der ziemlich genau im goldenen Schnitt liegt.
    Dazu monochrome Gestaltung: ich mags!

    LG Jens