Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
625 5

Mary Liz


Free Mitglied, Berlin

Ruhe

bitte kommentiert!

Sonnenstrahlen brechen
auf dem warmen Holz am Steg
der ins Nichts führt
und von Nichts kommt
in See zu stechen
aus Neugier.

dein Spiegelbild im Wasser
verzerrt die Züge
deines Gesichts,
du siehst
überall die Leere
Freiheit, sonst nichts.

Licht in deinen Augen,
Wärme auf der Haut,
hebst den Kopf zum Himmel
flüsterst leise
schreist laut
in die Weite

entlang deiner Träume
in die Weite schweben
sich lösen
hoffen
fort gehen
leben

Kommentare 5

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 625
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz