Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
481 5

Knubbelkiwi


Free Mitglied, Itzehoe

*Ruhe*

Ja, jeder fängt mal klein an. Da müssen auch schon mal die eigenen Hunde her halten.

Kommentare 5

  • A. Sib. 28. August 2007, 21:23

    der hund liegt für mich zu weit links unten, fällt gleich aus dem Bild raus
  • Julia Greim 27. August 2007, 22:38

    da fehlt farbe....
    Lg, Julia
  • bella 27. August 2007, 21:48

    Der ist halt müde gespielt..... so ein Hundeleben ist schon toll. Das das Bild ziemlich flau ist wurde ja schon hinreichend angesprochen.....zur eigentlichen Bildgestaltung schließe ich mich auch an.......runter auf "Hundeebene" und näher ran......... der beißt schon nicht.:)
    Ich finde eine Art Detailaufnahme auch spannender und aussagekräftiger als so die Totale. So wie der Schnuffi jetzt fotografiert ist sieht es fast aus als hättest Du ihn gescannt - irgendwie flach und eindimensional.
    Bei dem hübschen Wuscheltier wäre so eine Einstellung über die Nase hin zu den Fransen über den Augen oder sowas bestimmt nett....vielleicht noch mit einem bissel Auge das durch das Gewuschel zu erahnen ist
  • eyes wide shut 001 27. August 2007, 21:22

    Du hättest ihn nur für das Foto nicht gleich erschießen müssen
    oder wurde er angefahren?
  • Knubbelkiwi 27. August 2007, 20:47

    Vielen lieben Dank für den Tipp, bin für jeden Ratschlag dankbar!!

Informationen

Sektion
Klicks 481
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz