Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerdi Hübner


Basic Mitglied, Buttenheim

Ruhe im Alltag

Doris H hat heute früh ein Bild hochgeladen, das hat mich zusammen mit dem Video schon ein bisserl nachdenklich gestimmt.
Ja, ich habe momentan einfach zu wenig Zeit und hoffe sehr, dass sich das bald wieder ändern wird.
Die Männer hier auf Kreta machen es richtig, sie genießen den Tag...........
Euch einen schönen Sonntag

Kommentare 20

  • A.I.P. 31. Mai 2013, 23:44

    Das Foto ist schön :-)
    LG Annett
  • Analogdigital 31. Mai 2013, 23:43

    Großartiges Foto.
  • Erich Misera 31. Mai 2013, 23:25

    Was - keiner glotzt in ein Handy? Denen geht es gut.
    Tolle Aufnahme.
    LG Erich
  • Elke N. 21. Februar 2013, 20:05

    Gerdi, das ist eine wunderbare Szene und etwas neidisch blicke ich da immer drauf, weil ich denke, man sollte sich viel häufiger mal die Zeit nehmen zum "nixtun" und einfach nur das Leben genießen!
    lg Elke
  • Rosenzweig Toni 21. Februar 2013, 11:52

    Ein Ausdrucksstarkes Bild und das Gegenteil von dem was die meisten Deutschen LEBEN.
    Nicht genug, das man im höherem Alter mit immer mehr Gesundheitsproblemen belastet wird, nein man schaltet in der Tretmühle Arbeit auch keinen Gang zurück und nimmt keine Lohneinbußen in Kauf.
    Und irgendwann fragt man sich ob das der Sinn des Lebens war!
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • warei 19. Februar 2013, 17:49

    Und schnell für die liebe Gerdi:
    ... oder 2 -  oder 3 ...
    ... oder 2 - oder 3 ...
    warei
  • H. Endres 18. Februar 2013, 20:41

    Aber außer den zwei im Vordergrund wirken die Männer aber auch nicht wirklich glücklich. Die Aufnahme finde ich aber Klasse!
    LG Harald
  • Werner Büttner 18. Februar 2013, 20:13

    Hi Gerdi,
    das schaut ja nach totaler Langeweile aus.
    Haben die denn kein W-LAN?

    ;-)

    Wunderbar !


    lg werner
  • Rebekka D. 17. Februar 2013, 17:33

    typisch Kreta Szene ... die Männer beim "dolce far niente" .. die Frauen verrichten während dessen die Arbeit... klasse Szene ;o) Rebekka
  • Petra-Maria Oechsner 17. Februar 2013, 16:40

    im urlaub mache ich das auch gerne...mich irgendwo in ein café setzen und das geschehen drum herum ein wenig beobachten..:-)
    zuhause fehlt einem meistens dafür die zeit..
    ein sehr schönes bild von gelassenheit und zufriedenheit...und der da hinter der scheibe, der hat dich lächelnd entdeckt
    lg petra
  • Gerhard Meyer1 17. Februar 2013, 15:12

    ...typische Szene, mag ich sehr

    lg Gerhard
  • Doris H 17. Februar 2013, 12:34

    ...aber nur die Männer dort :-)!

    Danke liebe Gerdi, das ich dich inspiriert habe :-) Das freut mich sehr. Und du weckst mit diesem typischen Männercafe in Kreta .liebe Erinnerungen in mir an ganz viele wunderschöne Griechenlandurlaube mit Martin. Diese Erinnerungen nimmt mir niemand. Ja, die Griechen habe eine ganz andere Einstellung als wir zu Zeit. Dann dürfen wir uns aber dort auch nicht wundern, wenn der Bus eine halbe Stunde Verspätung hat und der Busfahrer unterwegs auf der engsten Passstrasse laut hupend andere ihm entgegenkommene Kollegen begrüßt und auf ein Schwätzchen anhält.

    LG Doris

    Hallo deutsche Frau, nix fotografieren, komm Tee  trinken mit uns...
    Hallo deutsche Frau, nix fotografieren, komm Tee trinken mit uns...
    Doris H
  • Conny Müller 17. Februar 2013, 12:18

    Dann hoffe ich, dass Du es diesen Herren nachmachen kannst und wieder ein wenig Zeit findest.
    Ein sehr gutes Street.
    LG
    Conny
  • Kurt Stamminger 17. Februar 2013, 11:32

    Wunderbare mediterane Szene.


    LG
    Kurt
  • Günter K. 17. Februar 2013, 10:44

    die rentnerschwemme :))) dann zumindest die prickelnde gischt, die es sich gut gehen lässt. oft liegt es an den mädels und jungs selbst, wenn sie sich daheim vergraben und dem flug der mücken nachschauen, trübsal blasen. da ist mir ein gespräch in den ohren: er: "wir haben ne einladung zum altennachmittag !" sie " was willste den bei den alten leuten ??" (beide über 80 !) der wahre grund war mangelndes selbstvertrauen oder so in diese richtung gehende gefühle. und in dem fall weiß ich das genau.
    lg günter

Informationen

Sektion
Klicks 10.022
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten