Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
350 11

Dieter (Frog) Henkel


Free Mitglied, Klosterneuburg

Ruhe

Location: Neue Pinakothek, München
Canon EOS-3, 50mm/1.8, Kodak Elite Chrome 100 EC

Kommentare 11

  • Steffen Lauterbach 5. April 2003, 23:47

    schöne weiche Farben, hervorragendes Foto, das Spiel des Licht und Schatten passt perfekt, grossartig
  • Hellmut Hubmann 6. Februar 2002, 21:03

    Mir gefallen der Bildaufbau und das Spiel der Farbwelten.
    Das letzte Quentchen Rechtwinkligkeit würde mir nichts bedeuten. Ohne Diskussion würde ich sie zwar sehen, aber nicht als störend registrieren.

    Abendgruß
    Hellmut
  • E A V O 12. Januar 2002, 17:19

    den verbesserungsvorschläge schließe ich mich an. qaber trotzdem ein wunderbares foto! tolle farbe, kraftvolle komposition. gefällt mir außerordentlich gut- kompliment.
    eavo
  • Dieter (Frog) Henkel 15. Dezember 2001, 20:06

    Geri,
    ich muss dir leider Recht geben, die stürzenden Linien hätten nicht sein müssen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich dann das Foto scharf bekommen hätte, da ich so schon an der Grenze war (1/50 @ 50mm) und dann durch die anstrengendere Haltung eventuell etwas verwackelt hätte.

    Gerhard,
    gute Idee, werde ich mal ausprobieren.

    Danke für eure Anregungen.
  • Karl Vock 1 14. Dezember 2001, 20:16

    Guter Bildaufbau uns coole farben. Das Bild strahlt echt Ruhe aus.
  • Stefan Negelmann 14. Dezember 2001, 11:25

    das Bild strahlt wirklich sehr viel Ruhe aus...ein Oert der Besinnlichkeit...farben und Licht gefallen mir sehr gut...mit den stürzenden Linine bin ich mir nicht sicher...

    Viele Grüße
    Stefan
  • Geri V 14. Dezember 2001, 10:00

    Starke Farben!

    Ein tieferer Kamerastandpunkt wäre aber besser gewesen, genau so tief, daß die beiden mittleren Fugen links genau in der Mitte des Bildes liegen, so hättest Du auch die stürzende Kante am Fenster verhindern können.
  • Ute Allendoerfer 14. Dezember 2001, 7:36

    *gelungen* mehr als einen Blick wert.. Lieben Gruß Ute :-))
  • Gerhard Bär 14. Dezember 2001, 1:07

    An diesem Bild erkennt man, wieviel Raum eine einzig Skulptur vertragen kann und wie gut sie dann zur Geltung kommt.
    Ich hätte wahrscheinlich rechts das Bild mit dem Fensterrahmen aufhören lassen und links auch noch ein bischen weggenommen.
    Gruß Gerhard
    Gruß Gerhard
  • Dieter (Frog) Henkel 14. Dezember 2001, 0:58

    War spontan, sorry. Außerdem war es hauptsächlich eine Museumstour mit einem kurzem Abstecher durch das Zentrum. Nächstes Mal, wenn ich wieder hinfahre, habe ich eventuell mehr Zeit.
  • Carlos Methfessel 14. Dezember 2001, 0:52

    Warst in München und hast Dich nicht gemeldet? :-)

    Genau diese Stelle habe ich mir mal überlegt zu fotografieren, und gehofft daß es so ein Bild wird. Leider nie versucht, und mit sicherheit hätte ich nicht so ein gutes Ergebniss erziehlt.

    Grüße
    Carlos

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 350
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz