Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Detlev Behrens


Free Mitglied, Münster

Rüsselkäfer

Hallo,
diesen Rüsselkäfer fand ich Anfang Mai in einem Feuchtgebiet bei Münster. Er saß an einer schattigen Stelle in einem großen Giersch-Bestand.
Ich habe nur dieses eine Bild da er sich nach dem Foto auf die Unterseite des Blattes verzogen hat. Ist es möglich anhand des Fotos die genaue Art dieses Käfers zu bestimmen? Ich hoffe, das hier auch ein paar Insektenspezialisten unterwegs sind, die diesen Käfer kennen.
Beste Grüße
Detlev

Kommentare 7

  • SaW81 13. Januar 2012, 18:16

    Schöne Aufnahme. Leider etwas klein.
    VG
  • Detlev Behrens 11. Januar 2012, 19:45

    Hallo Erwin,
    vielen Dank. Das scheint eine recht häufige Art zu sein. Im Internet findet man jedenfalls ziemlich viele Bilder dieser Art.
    Gruß
    Detlev
  • Erwin Rotter 11. Januar 2012, 17:03

    Hallo Detlev! ...ist vermutlich ein sogenannter Variabler Plumprüßler 7-11 mm (Liophloeus tessulatus).
    LG Erwin
  • Nikola D. 11. Januar 2012, 15:38

    Bravo !!!! Super foto ++++++++++++++++

    LG Nikola
  • Detlev Behrens 11. Januar 2012, 15:34

    Hallo,
    danke an alle für die Anmerkungen. Habe mir schon gedacht, das es schwierig wird bei den vielen Arten in Deutschland. Im Insektenfotoforum bin ich noch nicht angemeldet. Vielleicht mache ich das aber später mal, wenn sich hier nichts ergibt.
    Vermutlich wird es aber auch dort nicht klappen, weil die Bestimmung vielleicht nur über eine Untersuchung unter dem Mikroskop möglich wäre. Ist ja bei vielen Insektenarten so.
    Gruß
    Detlev
  • v.wagner 11. Januar 2012, 15:16

    Hallo Detlev, das wird schwierig! Ich vermute eine Otiorhynchus-Spezies, aber auch Polydrusus käme in Betracht.
    VG V.W.
  • Rainsberg 11. Januar 2012, 15:02

    Da es allein in D über 700 Rüsselkäferarten gibt, wärst Du mit Deiner Frage hier besser aufgehoben: Insektenfotos.de

    MfG