Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniela Boehm


World Mitglied

Rühr mich nicht an....

;) es tut sehr weh diese Raupen anzufassen..

Kommentare 27

  • Yvonne Späne 21. November 2013, 19:31

    Klasse Foto - hat sie Brennhaare oder nur einfach Stacheln???

    LG

    Yvonne
  • dörte r. 30. Oktober 2013, 0:55

    du hast aber auch immer bizarre raupen, daniela, die reinsten kunstwerke. diese wirkt trotz ihrer stacheln richtig edel....
    liebe grüsse, dörte
  • erich w. 29. Oktober 2013, 18:39

    gefährliche schönheit
    lg.e
  • die Munnes 29. Oktober 2013, 11:50

    ***
    hät ich auch nicht
    lg die munnes
  • Beatrice J. 29. Oktober 2013, 8:24

    Manche lassen sich lieber auf Distanz bewundern und alles was recht ist...sie ist eine Schönheit.
    Liebe Grüsse von Beatrice
  • Lichtspielereien 28. Oktober 2013, 22:40

    Würde nie bei so einem "Monster" auf die Idee kommen)))
    Grandiose Aufnahme.
    LG
    Verena
  • - Edith Vogel 28. Oktober 2013, 22:33

    was es nicht alles gibt..
    wie ein Kaktus,
    l.g.edith
  • Heurisch Dieter 28. Oktober 2013, 22:01

    Filmemacher kämem wahrscheinlich auf komische Ideen, ein klasse Bild! VG Dieter
  • maya fotos 28. Oktober 2013, 20:48

    da verzichte ich auch und streichle lieber ein anderes Tier.
    VG Maya fotos
  • 19king40 28. Oktober 2013, 18:59

    Eine ganz starke Nahaufnahme.
    LG Manni
  • Günther Breidert 28. Oktober 2013, 17:49

    Die Raupe ist schon sehr schön. Bin mal gespannt, wie der Falter wird
    LG Günther
  • Vitória Castelo Santos 28. Oktober 2013, 17:41

    Das ist super gut!!!
    LG Vitoria

  • GERDT GINGKO 28. Oktober 2013, 15:48

    Jetzt muss ich meinen Bildschirm putzen, weil ich nicht au dich Hören wollte, diese Schönheit nicht anzufassen!

    LGG
  • Marianne Th 28. Oktober 2013, 14:52

    Man muß sie ja nicht streicheln, aber bewundern darf man sie.
    Die Natur ist schon sehr einfallsreich.
    LG marianne th
  • Anita Jarzombek 28. Oktober 2013, 14:46

    Fantastisch sieht sie aus!!!!
    Viele Grüße Anita
  • Dogge Bella 28. Oktober 2013, 14:44

    Wundervolles Makro von diesem beeindruckenden Geschöpf in exzellenter BQ.
    LG Brigitte
  • Rainer und Antje 28. Oktober 2013, 13:58

    Sieht auch recht wehrhaft aus. Freßfeinde wird es wohl keine geben.
    L.G. Antje
  • Susann K. 28. Oktober 2013, 13:55

    ein lebender miniwald
    lg
    susann
  • vitagraf 28. Oktober 2013, 12:40

    Beeindruckend.
  • guvo4 28. Oktober 2013, 12:29

    Na dann lassen wir das auch lieber sein Dani, aber Anschauen ist echt auch einen Blick mehr wert.

    LG Volker
  • Susanne T. 28. Oktober 2013, 12:20

    ohne worte...
    FAV +++
    lg susanne
  • Karin und Axel Beck 28. Oktober 2013, 12:16

    Sie sieht schon gefährlich aus... top Aufnahme von dir.
    LG
    Karin und Axel
  • Kathrin Reinemann 28. Oktober 2013, 12:14

    Wieder eine sagenhafte Makro. Gut zu wissen, dass man sie nicht anfassen sollte.
    LG Kathrin
  • Manfred Altgott 28. Oktober 2013, 10:53

    Hallo Daniela,
    Ich denke mal, das dieser Abwehrmechanismus nicht führ uns Menschen von der Natur so erschaffen wurde, sondern in erster Linie um Fressfeinde der Raupe abzuschrecken,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • GisaG 28. Oktober 2013, 10:53

    Ein Wunderwerk der Natur!! Da wissen Freßfeinde ,dass diese Raupe sich wehrt.....und sie sieht dazu noch unglaublich schön aus!
    LG
    GisaG

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Zucht Schmetterlinge
Klicks 416
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-520
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 35.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten