Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Rücksichten

Wir genossen die Aussicht an einem Belvedere,
als unvermittelt vor mir jemand auf die Mauer sprang,
sein Handy zum Knipsen zückte und fast ebenso schnell
wieder verschwunden war. Sein Auto kam aus Belgien.

Wer auf die Fähre von Jablanac nach Rab warten muss,
kann sich von einem jungen Mädchen für ein paar Kuna
recht professionell die Windschutzscheibe putzen lassen.
Und bei Bedarf gerne auch die Rückseite.
Der Beifahrer hat derweil Musse für ein paar Fotos ;–)


Jablanac, Hrvatska, 8. September 2009

Kommentare 4

  • Gerhard Körsgen 16. Januar 2013, 23:40

    Herrjeh, "Carwash" :-))

    LG Gerry
  • Simbelmyne (GDT) 23. Oktober 2009, 14:21

    hmmmmm, also die rückansicht der scheibenwischerin ist schon ein paar kuna wert und lässt auch etwa 80% der models aus dem akt- usw... channel ganz schön alt aussehen. OK, für den spruch gibts freiwillig 5 euro in die chauvikasse....
  • DreA.B 22. Oktober 2009, 12:05

    Diese Rücksichtslosigkeit links hast Du ja schön (rechts) entschädigt bekommen *grins*

    lg Drea

  • Katharina Noord 22. Oktober 2009, 7:31

    Na, Du weisst ja, was die Niederländern von den Belgen halten, die sind alle "gek". ;-)
    Dein erlebnis und Foto bestätigen das eindrucksvoll *g*
    lg, Katharina