Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Rückseite Kraftwerk Moorburg

Rückseite Kraftwerk Moorburg

1.516 1

carbon-power


Free Mitglied, Hamburg

Rückseite Kraftwerk Moorburg

Die Rückseite des Kraftwerks Moorburg, fotografiert von Süd-Ost.

Erkennbar wird, dass die Architekten sich für Moorburg etwas ganz Besonders ausgedacht haben: Der obere Teil des Kesselhauses erhält eine grünblaue Glasfassade - das ist bislang in Europa einmalig. Auch die Gegner des Kohlegroßkraftwerks müssen anerkennen, dass das Werk völlig untypisch für eine Industrieanlage wirkt und eine architektonische Bereicherung für den Raum Hamburg ist. Das hätte ich noch vor einigen Monaten nicht gedacht, als ich noch einen reinen Zweckbau erwartet habe. Auch fällt auf, dass trotz der riesigen Flächen und der großvolumigen Baukörper eine für ein Kraftwerk außergewöhnliche Filigranität gegeben ist. Well done!

Kommentare 1