Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
704 4

Uwe Kolter


Basic Mitglied, Ebern

Rubjerg Knude

Der alte Leuchtturm Rubjerg Knude am Skagerak, Norddänemark, Aufgenommen kurz nach einem Sturm im Herbst 2013.

Kommentare 4

  • scanpics 3. Oktober 2014, 22:01

    Hallo Uwe,
    vielen Dank für Deine Antwort. Ich freue mich, dass Du auf meine Kritikpunkte eingegangen bist und mich nicht gleich auf "Ignorieren" gesetzt hast. Ich kann jetzt alles nachvollziehen!
    Alle meine hier hoch geladenen Bilder sind übrigens auch zusätzlich zur Printversion in einer Webversion für die fc und einer anderen Version für meine private Website bearbeitet. Natürlich ist das viel Arbeit aber nur so entspricht die Präsentation des Bildes genau dem, was und wie ich es zeigen möchte.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christian
  • Uwe Kolter 30. September 2014, 18:10

    Hallo Norbert, Hallo Christian,
    ich war ein paar Tage mit einigen Mitgliedern der SW-AG-Süd und den Edeldruckern in der Radierwerkstatt Schweinfurt und habe Heliogravüren erstellt. Deshalb erst jetzt meine Antwort.
    Kritik ist wichtig. Ohne sie gibt es keine Weiterentwicklung. Sie muss aber konstruktiv sein und darf nicht beleidigen. Das ist hier der Fall, vielen Dank.
    Dieses Bild sollte an der Wand hängen. Ich habe es so wie abgebildet, mit meinem neuen SW-Drucker in A3 ausgedruckt und in ein Standard-Passepartout 30 x 40 cm gesetzt, so wie ich es zuvor in der analogen Zeit gemacht habe.
    Dadurch ist die Person rechts, und die Blendenflecke links oben verschwunden, leider auch ein großer Teil der Wolke links. Der Horizont und der Turm selbst sind gerade ausgerichtet.
    Einiges habe ich gelernt: Wenn ich ein Bild hier hochlade muss ich es dafür extra bearbeiten, und dringend mal wieder eigene Passepartouts schneiden.
    LG Uwe
  • scanpics 25. September 2014, 22:38

    Hallo Uwe,
    ich fotografiere diesen Leuchtturm (der übrigens Rubjerg Fyr heißt und nicht Rubjerg Knude) seit über 20 Jahren. Deshalb schaue ich mir Bilder anderer Fotografen auch sehr gerne und intensiv an. Ich habe lange überlegt, ob ich eine Anmerkung zu diesem Bild schreiben oder es mir verkneifen soll. Ich bin gerade Deinem Link auf Deine Website gefolgt und hatte relativ schnell den Eindruck, dass Du ein Perfektionist bist. Umso mehr wundere ich mich über folgende Dinge.
    Das Bild ist schief, es hängt links (s. Horizont rechts neben dem Turm). Die angeschnittene Person "verstehe" ich nicht - warum nicht ganz drauf oder ganz weg? Was mich total stört, sind die vielen Sensorflecken, die auf dem ganzen oberen Bild zu sehen sind. Warum entfernst Du so etwas nicht? Die Komposition gefällt mir sehr gut und auch das Licht finde ich richtig super. Bitte nicht böse sein ....... aber das musste raus ;-)
    LG, Christian
  • wanderferdi 25. September 2014, 16:33

    hallo uwe, keine ahnung wie oft dieses motiv schon gezeigt wurde. dein bild gehört zu den wirklich gelungenen umsetzungen. schönes licht, idealer blickwinkel durch die beiden dünen richtung meer. die sw-entwicklung find' ich perfekt.

    ein bisschen stören mich die leute auf der düne, v. a. die "abgeschnittene". vll hast du das auch bewusst so gestaltet.

    grüße, norbert

Informationen

Sektion
Ordner Schwarz/Weiss
Klicks 704
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Tamron AF 17-50mm f/2.8 Di-II LD Aspherical
Blende 25
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 24.0 mm
ISO 100