Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zarafa


Pro Mitglied

r(phi)=a*e

....nein, keine Treppe :-)

Ausstellung "Vermessenes Altona" im Altonaer Museum

@
@
Zarafa

...
Die Wurzelspirale oder auch Wurzelschnecke wird ausgehend von einem rechtwinkligen Dreieck mit den beiden Kathetenlängen 1 durch das Anfügen weiterer rechtwinkliger Dreiecke erzeugt. Die angefügte Kathete muss dabei immer die Länge 1 haben.

Nach dem Satz des Pythagoras haben die Hypotenusen der erzeugten Dreiecke der Reihe nach die Längen V2, V4, V5 usw. .

Kommentare 26

Informationen

Sektion
Ordner Zarafa
Klicks 371
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz