Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Ürlings


World Mitglied, Köln

Royal Tern 1

Der englische Name dieser Vögel lautet - "Royal Tern"
"Tern" bedeutet: SEESCHWALBE. Genauer konnte ich den deutschen Namen nicht herausfinden, da ich nur ein englisches Vogelbestimmungsbuch habe.

Diese Seeschwalben habe ich auf Bradenton Island - einer kleine Insel bei Tampa/ St.Petersburg - gesehen und fotografiert. Es war eine recht große Kolonie am Strand und dieses hier im Photo gezeigte Bettelverhalten der Jungen konnte ich laufend beobachten.
Siehe auch:

Royal Tern 2
Royal Tern 2
Gabriela Ü.

Kommentare 11

  • JörgD. 27. Januar 2003, 0:04

    Hi Gabriela!
    Habe mir grade alle Sumpfwelten plus Tierfotos angesehen. Von den Tieren gefallen mir diese hier am besten: Erstens: Das volle Leben, zweitens: Technisch und gestalterisch hervorragend (alles "optimistisch" hell und ein schöner, lebendiger Hintergrund, der garnicht stören kann). Die Schildkröten haben auch ein sehr schönes (natürlich ganz anderes) Licht. Beneide Dich da ein bischen, weil ich auch mal -in Bulgarien- die reichlich vorhandenen Sumpfschildkröten aufnehmen wollte. Die hatten aber ein extrem feines Gehör und so wurde nix draus.
    LG (Trampel)Ded
  • Chris Waikiki 26. Januar 2003, 22:47

    Da bist du ja scheinbar fast auf dem Boden gerobbt, um sie so schön aufzunehmen. Gefällt mir :-)

    lg Chris
  • Gisela W. 26. Januar 2003, 22:25

    Schon toll, dass man neben all den fotografischen Finessen auch noch vieles andere in der fc lernen kann *lächel*
    Aber die beiden Aufnahmen der Königsseeschwalben sind auch wirklich sehenswert.
    LG - Gila
  • Astrid Dirtsa 26. Januar 2003, 22:08

    @marc
    du hast vollkommen recht!
    es stimmt nicht immer, zwar meistens, aber eben nicht immer. man muss schon "mitdenken" und manchmal nachfragen........da lernt man dann auch wieder was dabei :-)))
  • Marc Zschaler 26. Januar 2003, 22:03

    @Astrid
    Aber das mit der Übersetzung ist immer so´ne Sache.
    Ein schönes Beispiel ist der Elch:

    deutsch: Elch => am.-englisch: Moose; brit.: Elk
    am.-englisch: Elk => deutsch: Wapitihirsch (der, der bei *Bambi* Pate stand)

    Gruß Marc
  • Astrid Dirtsa 26. Januar 2003, 21:55

    @gabriela
    ja wie recht du hast, sind wirklich schöne tiere und du hast sie schön "eingefangen"
    :-)))

    hätt da noch nen link für dich, mir hat die seite schon oft bei übersetzungen geholfen:

    http://www.bavarianbirds.de/

    servus aus wien!
    astrid
  • Gabriela Ürlings 26. Januar 2003, 21:51

    Fein!! Jetzt weiß ich auch, wie dieses schöne Tier heißt...Danke Marc und Astrid!!
    LGG:-)
  • Astrid Dirtsa 26. Januar 2003, 21:41

    @marc
    danke!
    nicht das ich mich auskennen würd, aber ich hab mich über die "übersetzung" gewundert und das musste ich dann natürlich genauer wissen!
    merci, marc! :-)))
  • Marc Zschaler 26. Januar 2003, 21:37

    Astrid hat recht!

    Königsseeschwalbe (Sterna maxima)!

    Man sollte halt auch selber das machen, was man anderen immer empfiehlt, nämlich richtig hingucken, sowohl aufs Bild, als auch ins Buch.

    Nein ich fühle mich nicht auf den Schlips getreten! :o)

    Für Kritik immer aufgeschlossen,
    Marc
  • Astrid Dirtsa 26. Januar 2003, 21:11

    @marc
    ich mag dich mal was fragen, bitte.
    also wenn das ne royal tern ist dann ist der deutsche name königsseeschwalbe, sterna maxima.
    die brandseeschwalbe ist eine andere, na klar.
    was stimmt jetzt bzw. was stimmt nicht?
    welche art hat gabriela nun abgebildet???
    es liegt mir fern dir auf den schlips zu treten, bin nur interessiert :-)))
  • Marc Zschaler 26. Januar 2003, 20:57

    Ist falsch siehe unten.
    [Der deutsche Name lautet Brandseeschwalbe (wiss. Sterna sandvicens).]

    Wirklich sehr schöne Bilder, alle beide!

    Gruß Marc

    OT
    Vielleicht besteht ja auch hierfür Interesse:
    Mörderbrüller (Quiz nur für Ornies :o)
    Mörderbrüller (Quiz nur für Ornies :o)
    Marc Zschaler

    :o) Weitersagen!