Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcus Keller


Basic Mitglied, Düsseldorf

Route 66

Das übliche Motiv - aufgenommen 1997 mit einer uralten Spiegelreflex "Miranda".

Kommentare 5

  • Marcus Keller 5. September 2001, 21:23

    Hallo Thomas,

    grummel, ja, das sind keine Sterne .-) Das Foto datiert aus 1997 und ich habe es in einer dieser Fotomappen verstaut, die offenbar gerne Staub bündig mit der Bildoberfläche verschweißen. Und es waren zu viele, um sie per EBV zu killen - oder gibt es dafür ein brauchbares Tool?

    Die Anmerkung mit dem Tal stimmt, aber wie oben gesagt - es war ein Schnappschuss und ich weiss nicht, ob der Truck für mich nochmal zurückgefahren wäre...

    Gruß, Marcus
  • Thomas Pesl 5. September 2001, 12:38

    Den Horizont finde ich spitze so wie er ist. Endlich mal jemand, der auch auf die Lage des Horizonts achtet.

    IMO wäre es besser, wenn man in dieses Tal reinsehen könnte, weil so hast du nur einen Vordergrund und einen Hintergrund, dazwischen ist nichts.

    Hast du da ein Negativ eingescannt? Da sind ja jede Menge weißer Flecken am Himmel, ich glaub nicht, daß das Sterne sind.

    Thomas
  • Stefan Rohde-Enslin 29. August 2001, 16:18

    Zum Rest des Fotos paßt m.E. der große, leere, wolkenlose Himmel. Ist nicht die ganze Landschaft weit und oed und ziemlich leer? Der Himmel unterstreicht und betont das.
    Gruss Stefan
  • Marcus Keller 29. August 2001, 0:47

    Schiefer Horizont stimmt, über den Himmel kann man diskutieren. Ich finde, dass man die enorme Dimension der Landschaft so ganz gut ermessen kann. Ich vermeide eigentlich grundsätzlich, den Horizont in die Mitte zu legen, weil das fast immer langweilig aussieht. Im speziellen Fall ging es aber gar nicht anders, da sich die Motivklingel während der Fahrt gemeldet hatte und die Motorhaube wenig fotogen gewesen wäre .-)
  • Katja Bach 29. August 2001, 0:30

    Herzlich Willkommen in der FC!

    Der Horizont ist schief (oder liegts am Scan?) Und viel zu viel Himmel. Ein Drittel davon würde sicher reichen. Vielleicht hättest Du die Kamera noch mehr in Richtung Straße neigen oder direkt in Bodennähe fotografieren sollen, denn das Bild vermittelt an sich eine schöne Weite.

    Gruss, Katja

Informationen

Sektion
Klicks 3.443
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz