Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

micsfoto


Basic Mitglied, Neubrandenburg

ROTWEISS

Namen hat er viele. Fliegenpilz, Mückenpfeffer, Fliegenschwamm, Krötenstuhl.....
Sein Leuchten ist auf der Pilzpirsch nicht zu übersehen, so auch heute.
Er soll unter bestimmten Vorkehrungen eßbar sein.
Sibierische Völker nutzen ihn als Rauschmittel.
"Der Fliegenpilz wurde und wird in manchen Kulturen als Rauschmittel verwendet. Seit Jahrtausenden sammeln ihn die Schamanen einiger sibirischer Völker (nachgewiesen bei Wogulen, Ostjaken, Kamtschadalen) wegen seiner ekstase-auslösenden Eigenschaft. Der Fliegenpilz gilt bei einigen dieser Völker als das materiell gewordene göttliche Fleisch, das den Konsumenten mit der spirituellen Welt verschmelzen lässt......
Eine Variante bei indigenen sibirischen Völkern besteht darin, den Urin des Schamanen zu trinken, nachdem dieser Fliegenpilz konsumiert hat. Sinnvoll ist diese Praxis deshalb, weil der Wirkstoff Ibotensäure zu Muscimol abgebaut und zum größten Teil unverändert durch den Urin ausgeschieden wird. Ibotensäure ist giftiger und hat eine geringere Rauschwirkung als Muscimol. Dieser Vorgang kann drei- bis viermal wiederholt werden. Das Urintrinken gilt als weniger gefährlich als der Konsum des Pilzes selbst, da die enthaltenen Gifte wie Muscarin vom Körper erst abgebaut und dann ausgeschieden werden. Während bei der direkten Einnahme des Pilzes, Magenkrämpfe und Brechreiz die Regel sind, entfällt diese unangenehme Nebenwirkung beim urinalen Trunk - die Rauschwirkung entfaltet sich dann ungestört." (wikipedia)

ZUR NACHAHMUNG NICHT EMPFOHLEN!

geöffnet
geöffnet
micsfoto

Kommentare 19

  • Martina Borchardt 10. Oktober 2013, 21:50

    schade das da doch sehr viel astgewirr vor dem pilz ist, was doch sehr stört.
    der größere pilz ansich war ein tolles exemplar.
    vg martina
  • Fritz Haselbeck 10. Oktober 2013, 5:50

    Schön im Motiv, eindrucksvolle und attraktive Gestaltung! Viele Grüße: Fritz H.
  • ~cosmea~ 30. September 2013, 18:47

    Sehr schöne Kombination! Gut gesehen!
    Viele liebe Grüße
    c.
  • Michael Drak 30. September 2013, 12:59

    Klasse gesehen und schön aufgenommen.
    LG Micha
  • Nobse B. 28. September 2013, 16:38

    Ein wunderschöner Fliegenpilz in sehr guter Bildqualität aufgenommen.

    LG Norbert
  • Remo Schulze 25. September 2013, 21:47

    Wie aus dem Bilderbuch, tolles Exemplar, prima eingefangen.
    Viele Grüße
    Remo
  • David H Thomas 24. September 2013, 21:21

    wonderful autumn image
  • Hirschvogel 23. September 2013, 23:11

    Bleib bei Fliegenpilz - alles Andere verwirrt nur - schöne Aufnahme - gratuliere.
    Gruß Andreas

    PS: .... ich sehe gerade - auch bei Dir kommen Fragen ob es nicht ohne Äste ginge - ich kenne so etwas auch - lass Dich nicht beirren - Jeder hat SEINE Sichtweise!
  • micsfoto 23. September 2013, 22:49

    @Andre Junger
    Na klar ging es auch von der anderen Seite, es gibt sogar Fotos davon. Ich wollte es aber nicht sooo clean und gleichzeitig wollte ich die Äste als Gestaltungselemente nutzen.
    VG Michael
  • Michael Wolta 23. September 2013, 22:04

    schön - ich habe in diesem Herbst noch keinen gesehen
    LG Micha
  • Sommervogu 23. September 2013, 20:59

    Sie sind so wunderschön anzusehen ....
    Schöne Aufnahme mit toller Schärfe & Farben!

    VG Ute
  • Barbara Herzog 23. September 2013, 10:31

    Solch wunderschöne Exemplare haben wir gestern beim Pilzesammeln auch entdeckt!!!

    LG Barbara
  • eklys 23. September 2013, 9:09

    schöner Standpunkt von klein auf Groß. Farben sind auch sehr gut. VG Sylke
  • Andre Junger 23. September 2013, 7:29

    ging es von der anderen seite nicht?
    vg andre
  • hille66 22. September 2013, 23:36

    Bin ihm heute auch begegnet,
    die Wälder stehen voll.
    HG, hille

Informationen

Sektion
Klicks 448
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 100.0 mm
ISO 125