Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Rotrücken-Spottdrossel - Brown Thrasher (Toxostoma rufum)

Rotrücken-Spottdrossel - Brown Thrasher (Toxostoma rufum)

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Rotrücken-Spottdrossel - Brown Thrasher (Toxostoma rufum)

Meist sieht man sie am Boden wie unsere Amseln. Das war auch vorgestern der Fall.
So richtige Fotografen würden sich sicherlich dafür auch ins Gras legen. Aber ich habe so meine Schwierigkeiten mit dem Runter- und Raufkommen. Da bin ich froh, sie auf meine Weise fast auf Augenhöhe zu erwischen. ;-)
http://www.allaboutbirds.org/guide/Brown_Thrasher/id/ac _________

Chestnut Creek, Venice, Florida (der Aufnahmeort kann hier mit Rechtsklick in Google Earth angesehen werden - siehe Profil)
4. April 2013/9:55, freihand, Ausschnitt aus RAW

Rotrücken-Spottdrossel - Brown Thrasher (Toxostoma rufum)..
Rotrücken-Spottdrossel - Brown Thrasher (Toxostoma rufum)..
B. Walker

Kommentare 13

  • Lichtspielereien 7. April 2013, 22:54

    Die kannte ich wirklich noch nicht.
    Rotdrossel ja, aber die hier ?
    Nee, völlig unbekannt.
    Also wieder was dazu gelernt und das dann mit so einem Topfoto.
    LG
    verena
  • UNStein 6. April 2013, 23:41

    Wunderschönes Gefieder, passender Name und ein Vogel in Augenhöhe, was will ein Fotograf mehr: vor allem bei Vögeln: dass sie sitzenbleiben und nicht die Flatter machen.
    Pflanzen sind da schon problematischer, sie fliegen zwar nicht weg, verlangen aber meist unausführbare Verrenkungen, um auf Augenhöhe zu kommen. Ich kann Deine Klage gut nachvollziehen, brauche ich doch seit ca. 3. Jahren barrierefrei zugängliche Fotoobjekte - runter käme ich vielleicht, aber wieder hoch ... alleine nimmermehr.
    LG Ulrike
  • Johannes Macher 6. April 2013, 22:40

    Du bist für mich ein richtig guter Fotograf, auch wenn Du Dich nicht ins Gras legst. Gruß Johannes
  • Jeanette S. 6. April 2013, 19:04

    Sehr schönes Vögelchen, das ich bisher noch nicht gesehen habe. Hast du in einer tollen BQ abgelichtet und einer tollen Perspektive.
    LG Jeanette
  • Marion R. 6. April 2013, 13:54

    So im Geäst gefällt er mir auch besser als auf den Boden !
    Klasse Aufnahme !
    LG
    Marion
  • Claudia Pelzer 6. April 2013, 12:30

    Wenn Du Dich zu ihr auf den Rasen begeben hättest, wäre Dir dann wohl ihr Spott sicher ;o)))
    Mir geht es auch immer so. Ein Hoch auf das Klappdisplay!
    Ehrlich gesagt gefällt sie mir im Geäst auch viel besser, als auf einem langweiligen Rasen.
    LG Claudia
  • Clemens Kuytz 6. April 2013, 11:47

    *F*A*N*T*A*S*T*I*S*C*H*...Klasse Schärfe und Farben,hier sieht man so schön wovon der Name herrührt.
    lg clem
  • Willy Brüchle 6. April 2013, 11:00

    Da kann man den Namen besser nachvollziehen als bei der vorigen Aufnahme. MfG, w.b.
  • Harry Kälin 6. April 2013, 10:36

    Tolle Aufnahme, gefällt mir!
    LG Harry
  • Axel Sand 6. April 2013, 8:46

    Wo Du gerade sagst "richtige Fotografen". Die hätten auch den linken Zweig noch weggestempelt und erst recht den Ast, "der der Amsel aus dem Rücken wächst".
    Die Natur ist eben auch ein Studio, Bernhard.
    Gut, genug gealbert, mir gefällt das Foto so, wie es ist.
    Gruß
    Axel
  • realherz 6. April 2013, 8:24

    Super Bild von der Spottdrosel.
    Beneidenswert deine vielfalt an Vogelbilder,
    aber besonderst schön muß es sein dies in freier Natur beobachten und festhalten zukönnen.

    VG Realherz
  • Martin Wenner 6. April 2013, 8:21

    Da musste ich doch Schmunzeln, denn ab einem gewissen Alter ist das so eine Sache mit der bodennahen Fotografie. ;-) Ich kann Deine Probleme bestens nachvollziehen. Im Vergleich mit unserer Amsel machtg die Rotrücken-Spotdrossel rein optisch eine richtig gute Figur. Sehr gut festgehalten, lb. Bernhard!
    LG,
    Martin
  • Brigitte Kuytz 6. April 2013, 6:59

    Wunderschöne Aufnahme -
    tolle Farben und klasse Schärfe

    ein schönes Wochenende wünsche ich Dir

    l. Gr. Brigitte

    niemals ist man alleine
    niemals ist man alleine
    Brigitte Kuytz



Informationen

Sektion
Ordner Singvögel
Klicks 596
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 500.0 mm
ISO 1400