Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Johnny Krüger


Free Mitglied, Warthausen

Rotmilan im Anflug

Rotmilan mit 400mm 1/1600 im Anflug erwischt. Durch die hohe ISO von 800 ist das Rauschen ein wenig hoch aber noch akzeptabel ;o)

Kommentare 3

  • Johnny Krüger 30. August 2007, 10:07

    Ich möchte dir noch meine Gründe für ISO 800 nennen:
    - ich habe mit 400mm fotografiert, jeder der mit einer solchen Brennweite arbeitet weiss wie hoch die Verwacklungsgefahr ist
    - an diesem Tag schien keine Sonne also hiess es Reserven schaffen
    - in der schwäbischen Tundra weiss man nicht vorher, was einem da unverhofft entgegenflattert ;o) und nachdem ich bevorzugt auf fliegende Exemplare aus bin war es die einzige Möglichkeit an diesem Tag.. vermutlich wird mir eine solche Begegnung sowieso nicht mehr so schnell wiederfahren.
  • M. Möller 29. August 2007, 22:06

    Na, ISO 800 passt schon, aber 400 hätte es wahrscheinlich auch getan. Nichtsdestoweniger ein gelungenes Bild, an dem mich lediglich der eigenwillige Rahmen stört.
    Herzliche Grüße,
    Martin
  • Michael Freese 28. August 2007, 15:11

    wieso nicht iso 400 und ein wenig länger belichtet!? ;)
    trotzdem ne gute aufnahme.
    micha