Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Silke Schuller


Free Mitglied

Rotes Meer

Dieses Motiv gibt es ja nun schon öfter... ich möchte aber trotzdem wissen, was ihr davon haltet.

Kommentare 9

  • Peter Meyers 13. Oktober 2001, 19:00

    Ein schönes Foto. Mach weiter so.
  • Silke Schuller 29. Juni 2001, 11:53

    Ich bin gerade dabei alle Tips zu bearbeiten, habe nämlich jetzt erst das Photoshop Programm bekommenn Ich zeige Euch dann, wies aussieht.
  • Oliver Dietrich 29. Juni 2001, 7:54

    P.S.: Solltest Du übrigens alle obigen liebevollen Tips zur Bildgestaltung und zum Scannen befolgen, dürftest Du ja die nächsten Monate beschäftigt sein. Das Bild selbst wird dadurch natürlich ganz "spontan".
  • Oliver Dietrich 29. Juni 2001, 7:52

    Gerade die Regentropfen und die hängenden, wie "begossen" wirkenden Blumenköpfe sind orginell. Mal anders als immer Mohn im Sonnenlicht. Stimmungsmäßig fühlt man ein Sommergewitter.
    Gruß .. Oliver
  • Gert Ristow 21. Juni 2001, 12:44

    keine leuchtkraft, sonst haben meine vorredner alles gesagt.
  • Rainer Kaufhold 21. Juni 2001, 10:19

    Leider eine zeimlich trübe Grundstimmung, düstere Farben mit sehr unruhigem Bildinhalt, es begeistert mich nicht sonderlich. Speziell bei einem Blumenmotiv ist die Farbe ein sehr wichtiges Gestaltungsmerkmal, wenn diese dann nicht passt, kommt leider keine Stimmung auf.
    schönen Gruß ... Rainer
  • Georg Zemanek 21. Juni 2001, 10:13

    Die Farben sind etwas dunkel, leuchten nicht. Das trifft auf viele Deiner Bilder zu. Vielleicht muss man vor dem Abspeichern als jpg ein wenig Kontrast und/oder Gamma erhöhen?

    Der weiße Rand unten, kommt der vom Scannen? Und ginge es, das Bild ein wenig kleiner zu machen, denn ich muss bei mir immerzu hoch und runterschieben. Nicht viel, aber doch.

    Der Halm, der vorne links die Ecke abschneidet, stört mich. Die hängende Garbe ist schön hell, aber die hätte ich entweder in die Bildmitte genommen oder ganz weg - je nach Thema.

    Die Schärfe hätte ich mir so tief gewünscht, dass alle roten Blumen scharf sind - wenn das Bild schon Rotes Meer heißt. Dazu müsste die Belichtung verlängert und die Blende zugemacht werden.

    Aber das Motiv ist schon OK, der Ausschnitt mit der Blumenanordnung nach rechts oben ist auch Ok. Also.
  • Rainer Titan 21. Juni 2001, 10:09

    traurige stimmung -alles lässt den kopf hängen-
    die bildgröße finde ich etwas nicht so toll, bitte kleiner
    könnte auch etwas schärfer sein.
  • Raimund Gorzala 21. Juni 2001, 10:06

    Hallo Silke,
    mir ist das Bild ein wenig zu kontrastarm und unscharf. Er kann natürlich auch am Scan liegen. Hast Du das Bild bei schlechtem Wetter aufgenommen? Die Farben kommen total stumpf rüber.
    Zum Bildmotiv möchte ich folgendes anmerken: Kamera ein wenig mehr nach links gedreht, damit die linke Mohnblume komplett drauf ist und die helle Pflanze am rechten Bildrand verschwunden ist. Weiterhin hätte ich den grünen Halm im Vordergrund, der von unten Mitte nach links Mitte geht, sowie den grauen Halm mit der Ähre, der stark gebogen aus dem linken Rand herausgeht entfernt.
    Nach Befolgung meiner Anmerkungen würde mir das Bild dann recht gut gefallen.
    Gruß... Raimund