Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

eos 500


Pro Mitglied

Roter Grasfrosch Makro

Und er ist sitzen gebleiben
Alles was an Nähe ging
31cm Abstand mit dem 100mm zum Quaker
Nä , was habe ich mich gefreut.
Meine Frau leider nicht ,die Klamotten sahen aus
voll in den Dreck geschmissen damit ich ihn ganz nah drauf hatte
wat mut,dat mut
Na wen es interresiert unten im Bild mehr Info

Feuer--rot
Feuer--rot
eos 500

Kommentare 26

  • Andreas Kögler 31. Mai 2014, 22:21

    das gefällt mir von der reinen Gestaltung besser ... , gut gemacht !
    gruß andreas
  • Markus Novak 30. Mai 2014, 12:09

    stark!!
    LG markus
  • Michael Bergrath 18. Mai 2014, 12:22

    @ Karsten: sollte auch so sein, den Blitz nicht einzusetzen. Ich konnte mir nur die Lichtquelle vor dem dunklen Hintergrund nicht erklären......daß die Sonnen durch die Bäume hindurch strahlt ist im Auge nicht erkennbar.
    Danke für die Info.

    Grüße - Mike
  • eos 500 18. Mai 2014, 11:16

    @Mike
    Geblitzt wird bei Tieraufnahmen von mir grundsätzlich nicht.
    Der kleine helle Punkt im Auge ist die Sonne die von oben durch die Bäume scheint. Durch die direkte Sonneneinstrahlung und das der Frosch nass war erscheinen diese Reflexionen.

    LG eos 500
  • yamaha 1 18. Mai 2014, 9:48

    Fantastisch diese Tieraufnahme, so von der Nahe
    sieht das ganze echt verdammt stark aus.
    Respekt
  • Michael Bergrath 18. Mai 2014, 0:03

    Ausgezeichnet mit der Spiegelung im Auge.......und geblitzt hast Du auch ?!?!?!

    Grüße - Mike
  • dirk-69 17. Mai 2014, 10:19

    WOW, Hammer Makro... Applaus!!!

    HG Dirk
  • Bruni13 16. Mai 2014, 19:14

    toll hast du die schärfe auf dem riesigen auge!
    ist interessant anzusehen aus der nähe :-)
    liebe grüße
    bruni
  • aixblende 16. Mai 2014, 16:49

    Man muss auch mal Opfer eingehen und man sieht: Es lohnt sich! Feines Makro!

    LG, Thorsten
  • Anne Berger 15. Mai 2014, 22:12

    Gratuliere zu dem einmaligen Foto.
    Gib' zu, der war dressiert.:-)
    LG Anne
  • Fidibauer 15. Mai 2014, 21:59

    toll, und wenn man ganz genau schaut, sieht man sogar noch Deinen Blitz in seinem Auge (wenn ich mich nicht täusche, bei dieser Nahdistanz)...:-)))
    lg Fidi
  • biberfreundin 15. Mai 2014, 9:43

    Herrliche Aufnahme!
    Und für die Klamotten gibt es doch ´ne Waschmaschine!
    VG Kathi
  • Ushie Farkas 15. Mai 2014, 0:53

    FANTASTISCH!!! KOMOPLIMENT und Grüße an Euch beide !
  • magic-colors 15. Mai 2014, 0:02

    Wow, das Ergebnis spricht für sich. Ich kann dich verstehen. Ich schmeiße mich auch manchmal in den Dreck oder ruiniere meine Schuhe. Sag deiner Frau, ungewöhnliche Fotos erfordern ungewöhnliche Maßnahmen ;-)) lg aNette
  • irminsul 14. Mai 2014, 23:21

    Ja ja - was macht man nicht alles für eine tolle Aufnahme :-))) Hab in meinem Wandersack eine kleine Plane den sonst wird die Meine auch sauer....
    Aber es hat sich wirklich ausgezahlt.
    LG Jörg

Informationen

Sektion
Klicks 413
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS Kiss X6i
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8 Macro
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 100.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten