Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Vollmann


Complete Mitglied, Gratwein / Graz-Umgebung

Rote Pestwurz am Bachufer!

Nun hat auch bei uns der Frühling mit einem Monat Verspätung seinen Einzug gehalten und es macht Spaß, bei diesem herrlichen Wetter spazieren zu gehen! Überall, so auch hier am Mühlbach beim Stift Rein, sprießen die Blumen, denen man beim Wachsen direkt zuschauen kann!

Kamera: Canon PowerShot G11
Belichtung: 1/400 s bei f/2,0
ISO: 100
Brennweite: 6,1 mm
Objektiv: Canon 6.1 - 30.5 mm

Kommentare 13

  • Wolfgang P94 22. April 2013, 19:15

    Eine schöne Aufnahme der Wildpflanze! gut gewähltes Hochformat, so kommt sie bestens zur Geltung!
    LG
    wolfgang
  • Raimi1 16. April 2013, 14:41

    Jetzt geht es richtig rund in der Natur. Wir kommen mit dem Fotografieren ja fast nicht mehr nach.
    Sehr schönes Foto
    LG Raimund
  • Trautel R. 15. April 2013, 14:55

    eine wundervolle aufnahme vom einzug des frühlings bei euch.
    lg trautel
  • Stefan Kuba 15. April 2013, 14:27

    Hallo Uwe!
    Da schiebt ja der Frühling anständig an! Besonders find ich die Farben sehr harmonisch.

    LG Stefan
  • Hans - Peter Vicha 15. April 2013, 9:16

    Hallo , Uwe ! Eine wundervolle Aufnahme von einer mir unbekannten Pflanze . LG von Hans .
  • Inge Stüwe 15. April 2013, 8:03

    Interessante Blütchen, super fotografiert!
    ...schön, nun ist der Frühling da.
    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag
    Inge
  • JeannyL 15. April 2013, 7:00

    und so warm war es gestern,:-)
    wunderbar festgehalten Uwe.
    LG Jeanny
  • Wolfgang Weninger 14. April 2013, 20:35

    ich hätte diese Blüte nicht erkannt, die hier im Verborgenen so herrlich wächst, wie du das zeigst
    Servus, Wolfgang
  • JosefSepp Hoffmann 14. April 2013, 20:11

    Sehr schöne Blüte ausgezeichnet dargestellt. Der Name ist ein bisschen irritierend.

    Schöne Grüße
  • Angelika El. 14. April 2013, 18:44


    Sehr schön, dieses unterschiedliche Grün und dazu der Kingucker mit dem feinen Rot- und Rosetönen! Bezaubernd, diese kleinen Blütchen!!!

    LG!
    Angelika

  • Helmut - Winkel 14. April 2013, 18:11

    Ein interessante
    Frühlingsmotiv hast
    Du dort vor die Linse
    bekommen, lieber Uwe.

    LG Helmut
  • Daniela Boehm 14. April 2013, 17:40

    Die sieht aber sehr interessant aus...LG Dani
  • B.K-K 14. April 2013, 17:27

    wie kann man nur einer so aparten Pflanze einen so seltsamen Namen geben? - ;-)))
    ja, endlich kommt der Frühling in großen Schritten herbei, obwohl er in meiner Region noch immer mit seine Vielfalt auf sich warten läßt ...

    LG Brigitte