Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Rote Keulenschrecke

Mit Hilfe von Rolf Nagel hat diese Heuschrecke einen Namen bekommen. Danke!
Rote Keulenschrecken haben deutlich verdickte bzw. verbreiterte Fühlerenden mit heller Spitze.
Diese Tierchen bewohnen hohe, dichte Grasbestände. Sie bewegen sich geschickt in diesem reich strukturierten Raum, sind flink, lebhaft und bewegungsfreudig. Zudem sind sie scheu und reagieren frühzeitig bei Störungen (vielleicht ein Grund dafür, dass sie mir nicht bekannt vor kam?)Im Nordwesten Deutschlands fehlend, ist sie sonst wie auch in der Schweiz und Österreich weiter verbreitet. (Literatur: Tauscher, H.: Unsere Heuschrecken, Stuttgart.)
Fotografiert im Kaiserstuhl bei Freiburg mit Nikon D 100 und Sigma 2.8/90 mm.

Kommentare 20

  • Robert Schmetz 4. Februar 2004, 12:13

    Ein super schönes Foto Die Informationen die du zu deinen Bildern zu lieferst sind ein Beitrag zum Erhalt der Natur Danke das du mit deinen schönen Bilden und Texten die Menschen begeisterst und zeigst wie schön und vielfältig die Natur ist.
    Gruß Robert
  • Jürgen Schäfer 3. Februar 2004, 20:48

    Schöne Aufnahme, man sieht förmlich, daß dieser Heuschrecke das Blatt schmeckt!
    Gruß Jürgen
  • Thomas Ingelmann 3. Februar 2004, 7:16

    Hallo Hawi,
    ein schönes Makro (Schärfe und Farben sind 1a) Ich hätte nur vielleicht den freien Raum auf der linken Seite etwas kleiner gemacht.

    Gruß
    Thomas
  • Elisabeth Heidegger 2. Februar 2004, 22:02

    Was für eine tolle Aufnahme!
    Aber mit Schrecken sehe ich, wie viele deiner Bilder ich nicht mehr kommentiert habe.
    Dabei hab ich mich noch gewundert, warum von dir nichts mehr zu sehen ist.
    Obwohl du ganz oben in meiner Buddyliste stehst, schien bei mir kein Bild auf.
    Was da wohl los ist?
    Jedoch ich hab sie alle jetzt betrachtet und auch, wenn ich nicht zu allen Anmerkungen schreibe, so darf ich doch zusammenfassend sagen: Sie sind wunderbar.
    Herzlichen Gruß
    Elisabeth
  • Cornelia Schorr 2. Februar 2004, 21:34

    Bei mir hüpfen Heuschrecken immer davon, warum halten die bei dir still????
    LG conny
  • Rainer Switala 2. Februar 2004, 21:20

    klasse dieses makro
    klasse schnitt und schärfe
    auch die farben gefallen mir
    bist nicht nur bei deinen vogelaufnahmen top
    gruß rainer
  • Sven Pipjorke 2. Februar 2004, 21:04

    Ein top Macro!! Und wieder mal eine sehr lehrreiche Erklärung!

    LG Sven
  • Ludger Hes 2. Februar 2004, 20:00

    Habe wieder was dazu gelernt. Habe nicht mal den Namen gehört, geschweige denn jemals eine Rote Keulenschrecke gesehen. Klasse Foto und Info (diesmal mit Hilfe eines anderen FC-lers). Mir geht es übrigens auch so, möchte schon wissen, was mir vor die Linse geraten ist. ..-)
    LG, Ludger
  • Leo Sch. 2. Februar 2004, 19:44

    Und wieder hab ich was gelernt :-)
    Und dann noch mit einem Top-Bild!!
    Gruss Leo
  • Rüdiger Bartsch 2. Februar 2004, 19:43

    Schönes Bild, sieht aus wie ein Ritterpferd in seiner Rüstung.
    LG Rüdiger
  • Matthias Zimmermann 2. Februar 2004, 19:26

    Klasse Aufnahme und passend umgesetzt.
    Leider habe ich diese Art auch noch nicht hier gesehen.

    LG
    Matthias
  • Hans-Wilhelm Grömping 2. Februar 2004, 19:20

    @ Marko: Dank auch an Dich! Dann besteht ja gar kein Zweifel mehr, dass es die Art ist - und ich kann meine "Karteileiche" einordnen! LG Hawi
  • Marko König 2. Februar 2004, 19:10

    Hallo Hawi!
    Tolles Bild mit sehr schöner Bildgestaltung. Ich denke da hast du das Männchen der Roten Keulenschrecke (Gomphocerus rufus) erwischt. Typisch sind die deutlich verdickten schwarzen Fühlerenden mit weißer Spitze.
    Viele Grüße,
    Marko
  • RI HU 2. Februar 2004, 18:58

    Keinn ich leider auch nicht, ist aber ein tolles Bil wie der sich so anhält.
    LG
    Viktor
  • Wiltrud Doerk 2. Februar 2004, 18:36

    Super..., mit Freßspuren! Klasse Schärfe,
    lg von Wiltrud